blush

[Haul + Swatches] Manhattan ♥ Oktoberfest (Blushes)

Monday, September 05, 2011

Hallöchen :)

Heute ein kleiner Haul bei Rossmann =D

In der Hoffnung, dass ich die Manhattan Oktoberfest- LE noch im Rahmen der 20%- Aktion bekomme, pilgerte ich freitags mit Papa zu meinem sonst recht lahmen Rossmann =D
Und was sahen meine Augen? Tada \:)/ Den Oktoberfest- Aufsteller *wuhu* XD
Also kniete ich mich mal vor den Aufsteller (mein Rossmann hat manchmal extrem tolle Plätze für die externen Aufsteller -.-) und begann mit dem Swatchen :D
Um meinen Dad nicht zu sehr zu strapazieren, swatchte ich nur die Blushes- außerdem hatte ich auch irgendwie keine Lust (wieder) so viel Geld auszugeben, immerhin wartete ich (da) noch auf Sachen aus der MacMeOver- LE. Und die wollen ja auch bezahlt werden! Leider :/

Drei der vier Blushes durften dann mit mir (und meinem Papa^^) nach Hause =D Eigentlich war das sinnlos, da sich Dirndl Love und Wiesn Fever doch recht ähnlich sehen- aber nun gut -.-^^

Trotz des Geredes meines Dads- der der Meinung war/ist, dass ich "so was" ja nicht nötig hätte (ginge es mal danach *rolleyes*), zückte er an der Kasse sein Portmonee und bezahlte *hrhr* :> [Ironie]Also sind es gesponserte Produkte!!!! Vielleicht solltet ihr nun das Tab schließen *ugly* Vll hat mich mein Dad für die Bilder/Meinung bezahlt, weil er ein verkappter Manhattan- Mitarbeiter ist *eek* [/Ironie]

Zurück zu den Blushes^^

Mitkommen durften für je 4,60€/3g:

  • Pink Gaudi 65M (pink/ lila Einschlag)
  • Wiesn Fever 43P (koralle/ rot)
  • Dirndl Love 35P (koralle/ rosa)
Zum Vergrößern Anklicken
Es handelt sich um gebackene Blushes, die- laut Beschreibung auf der Rückseite- eine intensive Farbabgabe haben. Die Farbabgabe ist auch ziemlich gut, aber man muss keine Angst haben, dass man- wie zB beim Santorini- schnell wie ein Zirkusmitarbeiter aussieht^^ Außerdem kann man durch die sehr gute Pigmentierung selbst entscheiden, wie intensiv man das Rouge auftragen möchte.

Außerdem lassen sich die Blushes durch ihre seidige Textur sehr gut auftragen und halten auch recht gut (für den Preis).

Außerdem finde ich es sehr gut, dass die Blushes Namen haben! Sonst bekommt man bei Manhattan ja nur eine Buchstaben- Zahlen- Kombination an den Kopf geworfen- was leider nicht sehr einprägsam ist :/

Insgesamt kann ich aber eine Kaufempfehlung aussprechen :)

Swatches:
Zum Vergrößern Klicken



Da mich der Pink Gaudi- Blush sehr an den Santorini erinnert, hab ich die beiden natürlich verglichen.

Zum Vergrößern Klicken
Der Sleek- Blush ist, wie man sehen kann, eindeutig besser pigmentiert. Zugegebenermaßen ist mein Sleek- Swatch etwas übertrieben^^ In meinem jugendlichen Leichtsinn fuhr ich mit meinem Finger dreimal quer in dem Pfännchen hin und her... nachdem ich das gemacht hatte, dachte ich nur: Toll, Arlett -.- Das war einfach nur sehr dumm -.- :D Aber nun gut :D Dafür besserte ich auch den Manhattan- Swatch nach ^^
Overall ist der Sleek- Blush viel knalliger und etwas mehr blaustichig als der Pink Gaudi. Eben ein Textmarkerbämneonpink. Deswegen muss man beim Auftrag auch aufpassen, wohingegen der Manhattan- Blush durch die weniger gute Pigmentierung eindeutig mehr verzeiht
Beim Santorini- Blush kann man ein "Zuviel" eigentlich nicht mehr durch Verblenden ausgleichen, was gerade morgens, wenn es schnell gehen muss, schlecht ist/sein kann^^ Hier also Vorteil für den Pink Gaudi.
Somit ist der Pink Gaudi auf jeden Fall die unkomplizierte Variante- dafür reicht der Sleek- Blush ewig :D



Liebe Grüße

Das könnte euch auch gefallen ;)

0 Comments