serie

[langer Post^^] Duftkerzen for Dummies :) Einleitung^^

Wednesday, December 28, 2011

Hallo ihr Lieben *euch zuwink*

"Heute zeige ich euch mal einen Teil meiner Yankee Candle- bzw Duftkerzensammlung...”
Ja genau- höhö.. da hat sie wieder gedacht, dass sie mit einem “einfachen” Post in Überlänge davon kommt…
Eine halbe Stunde nachdem ich diesen Post also mit dem Vorhaben gestartet hatte, einfach nur meine Sammlung zu zeigen und ein bisschen was zu den Düften zu sagen, war das schon wieder so was von überholt *rolleyes*

“Ich habe mich dafür entschieden, dass ich es auf mehrere Posts aufteilen werde, weil der Post jetzt schon sehr lang ist; und.. machen wir uns nix vor.. das liest doch sonst niemand xD”
Das liest sich doch schon realistischer xD

Wer also keinen Bock auf lange und detailreiche Posts hat, der drücke bitte JETZT Alt und F4 gleichzeitig! :> 

WARNUNG!
Wer nicht angefixt werden möchte, sollte vll auch diese Tastenkombi drücken!

Fangen wir also an wie es für mich üblich ist:
Mit Änderungen im Post noch bevor er veröffentlich wurden ist :D

Änderung:
Hier werden die einzelnen Parts aufgelistet und verlinkt, damit ihr nicht alles lesen müsst bzw nur das, was euch interessiert :) [oder ihr das ganze HIER beenden könnt] Es wird beliebig erweitert werden, nehme ich an :)

“Inhaltsverzeichnis”
Part I - Wie kam ich zu Duftkerzen (Damals vs Heute) aka Kurze Einleitung aka Verwirrungspost
Part II - Was darf sich Duftkerze nennen und was IKEA- Duftkerze?
Part III - Eingetütet- Depotting Yankee Candle ;)
Part IV - Meine Sammlung (partielle Sammlung^^); wird außerdem erweitert werden
Part V - Mein (!) Kerzen- ABC :p


_______________________________________________________

Part I

Geblabbel/Vorgeschichte/Damals^^
Ich habe viel mehr Duftkerzen als ich hier zeigen werde (ich zeig euch keine normalen Kerzen, weil normale Duftkerzen haben normale Düfte.. normal ist bei mir FALSCH! xD).. Überhaupt war ich schon immer sehr "into" Kerzen.. -.- entschuldigt; ich hab heute schon wieder Wortfindungsschwierigkeiten für deutsche Wörter -.- Nochmal: Ich war schon immer sehr an Kerzen und vor allem an Duftkerzen interessiert..
  • ich mag Kerzen... 
  • ich brenne hübsche Kerzen nicht an :D 
  • Ich brenne oft keine Duftkerzen an von denen ich kein BU hab, weil ich den Duft davor schon vermisse und Angst hab, dass die Kerze “alle” wird :/ :D
  • ich hab viele Kerzen von meiner Freundin geschenkt bekommen (vorwiegend mit Kaffee- Scent^^)
Bei den vielen Kerzen, die ich so hatte, waren gute und schlechte dabei.. (ich finde, dass es mehr schlechte Duftkerzen als gute gibt)
Gerade als ich noch jünger war und keine Ahnung von nix und noch weniger Geld hatte, wollte ich oft Sparen bzw war auch nicht Willens ewig viel für Kerzen auszugeben.. ich meine hier verbrennt man das Geld wirklich wortwörtlich^^
Also waren Kerzen immer ein sehr geeignetes Geschenk für mich =)

Heute
Mit dem Alter kam die Erkenntnis... wenngleich deswegen trotzdem nicht mehr Geld :/ Aber Erkenntnis macht ja auch reich  :)
Irgendwann drehte sich diese bloße Kerzenliebe aber in eine noch heute andauernde Duftkerzenobsession! *devilface* :D
Heute bin ich schon bereit für eine gute(!) Duftkerze mehr Geld auszugeben :)
ABER: Ich bin immer noch zu knauserig für eine Kerze 20 Euro zu bezahlen, wenngleich die natürlich "ewig" brennen (bezogen auf YC), aber diese Hemmschwelle hab ich irgendwie noch nicht überwunden... (aber bei Nagellack und Kosmetik ging das ja auch recht fix^^ Wenngleich ich nicht sinnlos alles in den Warenkorb haue, wie manche- das kann ich teilweise nicht und das will ich auch nicht! Und das finde ich gut so! Aber ich weiß, dass Qualität ihren Preis hat :) und vor allem wollen die Leute, die da arbeiten, ja auch ihre Familien ernähren ;) )

Wie gesagt es gibt gute und schlechte Duftkerzen.. IKEA- Duftkerzen sind zB einfach nur mies und verdienen das Wort "Duft" im Namen wohl mal nicht *rolleyes* Ebenso wie ich die Kerzen von NANU- NANA und Co meist nicht so toll finde... [mal fix zum Schrank spring und guck, ob die Kerzen von denen noch riechen^^ Naja... sehr sporadisch riecht sie noch nach Kaffee.. aber sie sieht halt sehr schön aus, daher brannte sie noch nicht^^]...

Irgendwann entdeckte ich dann in den USA und auch durch US- youtuber “Bath and Body Works” und somit die Slatkin und Co Kerzen, sowie die YC- Kerzen...
Das sind soweit auch die beiden Hauptkerzenhersteller, um die es bei mir gehen wird :) Da man in Deutschland einfach schneller an YC kommt, beziehe ich mittlerweile mehr YC als Slatkin, aber das soll keine Präferenz für YC darstellen.. eher meine Faulheit :D
Im Frühjahr/ Sommer brenne ich seltener Duftkerzen an, da mir die meisten düfte zu süß sind und wenn es im Sommer schon heiß ist... wer will dann noch klebrig, süße Düfte? Ich jedenfalls nicht :D

Wie auch bei Nagellack bin ich der Herbst/Winter- Typ (Ja auch bei Kerzen gibt's LE- Wahn! =D). Die Düfte sind würzig, fruchtig und keksig :D Und das mag ich sehr <3
Es ist einfach viel schöner Duftkerzen in einer kalten Jahreszeit anzuzünden (also schon mal nicht diese Jahr! xD) :)
Außerdem gefallen mir die meisten Düfte, die im Frühjahr oder Sommer rauskommen auch gar nicht- aber was soll's! So kann man nur sparen (sparen für den Herbst/Winter! :D).

So, das war nun erst mal der leicht verwirrende Startpost :)

Wenn ich auf irgendetwas eingehen soll oder euch irgendwas besonders interessiert, könnt ihr es ja in die Kommentare schreibseln :) Ich versuch das dann umzusetzen :)

Liebe Grüße
<3

Das könnte euch auch gefallen ;)

1 Comments

  1. The Lieutenant swore than in memory of the combineԁ
    consume, it wοuld endlesѕly be rеcognisеd in the army as a 'cock's tail'. Sitting there on your counter, it hardly appears to be like able of this kind of wonders, but the first of all timers and the seasoned cooks alike will delight in including that standard flavor to their most desired dishes. Stir in onions, celery, chopped yellow bell pepper and cook dinner until such time as tender.
    Feel free to visit my web page ; Www.Plurk.Com

    ReplyDelete