notd

[NOTD] Butter bei die Fische... ehm den Cav*ar!

Friday, April 27, 2012

Guten Morgen/Mittag/Abend/Nacht :)

Da Nageldesigns hier zuletzt etwas kurz kamen, dachte ich mir, dass ich mal DEN Trend des Sommers* aufgreife :)

Den meisten von euch ist es sicherlich nicht neu und ihr habt schon reichlich Bilder, dieser tollen*, neuen* Maniküre gehört: Cav.. ehm Fischeier- Nails.
Der größte Fisch im Teich bei diesem Trend ist ein britischer Nagellackhersteller, die diese Maniküre quasi erfunden haben* **.

Als ich die Bilder gesehen habe, war ich schier voller Begeisterung* angesichts dieser total praktischen* Maniküre, die dazu noch so was von total geil aussieht, dass man sie im Moment überall auf den Laufstegen zu sehen bekommt. *Fishing for compliments betreib *

Nachdem ich etwas über diese Wundermaniküre* recherchiert hatte, bekam das ganze für mich aber einen extrem stark riechenden Beigeschmack.

Daher dachte ich mir: Was die können, kann ich wohl noch viel besser* (***) und ging- im Gegensatz zu denen- mal in die Backabteilung.




Denn, was ihr hier seht, riecht nicht nur unglaublich viel besser- es hat auch keinerlei fischigen  faden Beigeschmack :)

Außerdem hoffe ich natürlich, dass euch diese total einfallsreiche Idee mit den bunten Sprinkles genauso gefällt wie mir <3 *
Sprinkles >> Fischeier!!!!111


+++Achtung+++Achtung+++Achtung+++

Ich habe jetzt zwar noch nicht gegooglet, ob das schon mal jemand gemacht hat, aber das Lizenzierungsverfahren an der Sprinkles- Maniküre läuft natürlich und sollte es jemand von euch nachmachen und ich sehe das*!!!1111einseinself... Dann habt ihr am nächsten Tag sofort einen C&D- Letter im Briefkasten* (und ich weiß, wie Abmahnverfahren laufen- an der Stelle grüße ich (m)eine Münchener Anwaltskanzlei ganz lieb <3 *euch drück  *)!

"Ich" habe einen sehr kleinen "Blog", aber NEIN ich mich nicht darüber freuen, dass meine Idee so gut ankommt und ich dadurch viel mehr Klicks/Leser bekomme und der "Blog" somit in aller Munde ist! NEIN- "ich" werde das tunlichst unterdrücken. Und damit das gut läuft, werde ich instant bei Chanel anrufen, da die mehr Erfahrung damit haben, wie man als großer Hecht auf die kleinen Fische im Teich losgeht!*
Ich warne euch also!*

Nichtsdestotrotz wünsche ich euch ein schönes Wochenende :)
<3

Disclaimer:

* wenn ihr euch hier denkt, dass es sich um Ironie/Sarkasmus/Zynismus handelt... dann wird das wohl stimmen
** aka dabei sind, sich die Rechte zu sichern!1111
*** ok- eigentlich dachte ich mir: Jetzt erst recht!

Das könnte euch auch gefallen ;)

4 Comments

  1. haha ich liebe deine postings ;)
    dieser "trend" mit den fischeier dingern geht total an mir vorbei. ich ignoriere es! ich mags nicht! wäh!
    deine bunten stäbchen da find ich jedoch echt süß (wäre auch nix für mich) aber ich hab nicht das gefühl mich übergeben zu müssen (ganz furchtbar find ich ja diese schwarzen kugeln .. ahhhh bäh)
    lg nicole

    ReplyDelete
  2. Hehe danke :D Obwohl meine Kreativität irgendwie im Eimer ist ._. So ein gutes Thema und so ein lahmer Post xD Aber egalo :D

    Ich finde diesen Trend auch "abartig", muss ich sagen. Ich finde es nicht praktisch, es hält (vmtl) nicht lange und ich will sehen, was passiert, wenn ich mir damit durch die Haare fahre... vmtl hab ich dann alle Perlen in den Haaren und der Nagel sieht aus -.-^^

    LG <3 :)

    ReplyDelete
  3. Du brauchst ganz sicher keine Ansgt zu haben, dass ich dir in die Quere kommen könnte! Diesen Trend verstehe ich nicht, ich will ihn nicht verstehen und ich mag ihn auch nicht! Ich mag zwar Nageldesigns, aber das geht mir zu weit! (Da krieg ich schon Schweißusbrüche, wenn ich ans ablackieren denke!) Sowas wird man bei mir ganz sicher nicht finden! Aber nette Idee mit den Stäbchen, was das Ganze für mich aber keines Wegs attraktiver macht...

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  4. Habe zwar keine Erfahrungswerte mit den Backutensilien, aber mit den normalen Microperlen hält es erstaunlich gut und man kann sich auch durch die Haare fahren, ohne danach mit nacktem Nagel dazustehen. ;-)

    ReplyDelete