laberpost

Schminktermine bei MAC

Saturday, May 05, 2012

Hallöchen!

Heute möcht ich ein wenig labern und dachte mir, ich schreibe euch einfach einmal über die verschiedenen Arten wie man sich bei MAC schminken lassen kann, denn Ende des Monats werde ich ja an einem Schminkkurs bei MAC teilnehmen und euch darüber auf alle Fälle noch mehr schreiben!

Bei MAC kann man sich an jedem Counter und auch in jedem Store von den Maccinen schminken lassen. Hierbei handelt es sich Termine, die vorab gemacht werden und nicht das kurze Auffrischen des Make-ups, welches teilweise bei Beratungsgesprächen stattfindet. Unterteilt wird das bei MAC in folgende Arten:


  • Kurz-Make-up (20€)
  • einstündiges Make-up (40€)
  • MAC Technique (50€)
  • persönliche Make-up Lesson (80€)
  • Brautmake-up

Hierbei ist zu sagen, nicht jeder Counter bietet alle dieser Arten an und nicht bei jedem Counter kann man das Geld in Produkte umsetzen. Deshalb vorher unbedingt nachfragen! Bei uns in Leipzig gibt es aber bis auf die persönliche Make-up Lesson alles und wir können uns für das Geld anschließend auch Produkte aussuchen, wodurch das Schminken dann quasi umsonst wird.

Kurz-Make-up

Beim Kurz-Make-up handelt es sich um das, was auch bei einem Bring a friend Termin mit eurer Freundin geschieht. Ihr bekommt etwas zu Trinken und werdet 20-30 Minuten geschminkt. Dabei sucht ihr euch einen Schwerpunkt aus, Beispielsweise Haut oder Augenmake-up und bekommt das dann geschminkt. Ihr könnt die Produkte mit der Maccine zusammen auswählen, Farben nennen oder ihr freie Hand lassen. Für ausgefallene präzise Eyeliner mit Geleyeliner oder Smokyeyes ist allerdings bei so einem Termin selten Zeit. Hin und wieder bekommt man für solch einen Termin auch Gutscheine beim Einkauf bei MAC hinzu, hierbei kann man sich jedoch dann am Ende für die 20€ keine Produkte auswählen. Generell werden die Produkte für euch am Schluss aufgeschrieben und ihr könnt dann noch Einkaufen, wenn ihr wollt. ;-) Solche Termine sind klasse um Foundation zu finden und diese im Gesamtpaket den Tag über zu beobachten, eh man sie kauft, aber natürlich wird diese auch ganz normal im Beratungsgespräch euch jederzeit aufgetragen, wenn ihr das möchtet.

Einstündiges Make-up

Hierbei nimmt sich die Maccine für 40€ eine ganze Stunde Zeit. An sich läuft es wie das Kurz-Make-up ab, nur eben länger. Ihr wählt aus, ob es ein Tagesmake-up oder ein Abendlook werden soll, sucht mit der Maccine die Sachen gemeinsam aus und los gehts. Bei diesem Zeitrahmen wird das Make-up wirklich auf eure Wünsche hin gestaltet und jederzeit geändert, wenn ihr nicht zufrieden seid. Teilweise erhaltet ihr am Ende ein persönliches Facechart von dem Look und ich finde bei diesen Terminen merkt man deutlich, dass die Maccinen ausreichend Zeit haben, was bei den Kurz-make-ups einfach teilweise fehlt. Im Pro Store zum Beispiel zahlt ihr die 40€ aber nur für das Schminken und könnt euch dafür keine Produkte aussuchen, also aufgepasst! Grundsätzlich finde ich solche Termine spannend um MAC kennen zu lernen und auch mal etwas neues auszuprobieren.

MAC Technique

Das sind die Schminkkurse bei MAC, die immer unter einem bestimmten Thema stattfinden. Bei mir wird das Thema zum Beispiel Augenmake-up sein. Hierbei kommt jemand zum Counter, der/die bereits länger bei MAC dabei ist und es werden Maccinen geschminkt und ihr habt alles, um dies nachzuschminken und bekommt dabei Tipps usw. Ich werde noch ausführlicher darüber schreiben, da dass auch meine erste Technique ist und bin selbst schon wahnsinnig gespannt. Die 50€ dienen vorab als Anmeldegebühr und ihr bekommt dann einen Gutschein ausgestellt, bei dem die Technique und der Termin vorgestellt wird (solltet ihr absagen, verfällt allerdings der Gutschein!). Sie findet übrigens natürlich nicht am Counter statt, sondern in extra Räumlichkeiten und hat etwa um die 10 Teilnehmer.

Persönliche Make-up Lessen

Das ist im Endeffekt die verlängerte Version vom einstündigen Make-up. Die Maccine hat etwa 1 1/2 Stunden für euch Zeit und schminkt euch nicht nur, sondern erklärt alles Schritt für Schritt, es gibt ein Facechart am Ende und teilweise wird erst der Tageslook geschminkt auf dem dann der Abendlook aufgebaut. Das ist vor allem für die etwas, die sich eine Technique noch nicht zutrauen und trotzdem liebend gern etwas dazu lernen wollen.

Brautmake-up

Den Preis dafür kann ich euch leider nicht nennen, aber MAC schminkt am Counter auch Bräute. Dabei wird zu 100% auf eure Wünsche eingegangen und erst gemeinsam ein Look entwickelt, der dann am großen Tag auch geschminkt wird oder der einem vorab so erklärt wurde mit Facechart und allem, dass man es auch daheim dann schminken kann, wenn man dies möchte. Ich würde dies allerdings nur wahrnehmen, wenn ich schon mal von den Maccinen geschminkt wurde.

Letzten Endes ist noch zu erwähnen, das die Maccinen zwar mit Schminktechniken und allem drum und dran vertraut sind, aber wer bei MAC anfängt, muss noch lange nicht super darin sein Kunden zu schminken und oftmals bringen die Maccinen auch ihren eigenen Stil mit hinein. Des weiteren hält die Firma MAC nichts von den Farbtypen (Frühling. Sommer, Herbst und Winter) und deshalb kann man bei MAC nicht erwarten auch farbtypgerecht geschminkt zu werden, aber natürlich kann man das Ganze in diese Richtung lenken, wenn man möchte. ;) Außerdem rate ich jedem euch die Maccine zu der ihr geht einfach genau auszusuchen. Die Countermanagerin bei uns zum Beispiel ist technisch gut, aber mag es bunt und das ist nicht mein Stil, weshalb mir selten die Looks wirklich super gefallen, die sie an mir kreiert . Einer Freundin hingegen hat sie das genialste Make-up verpasst, was sie je hatte. Also Augen auf und macht bei der Maccine einen Termin, bei der ihr findet, dass sie auch vom Stil her sich selbst so schminkt, wie ihr es gerne hättet.

So das wars für heute, wir sehen uns beim Make-up Monday. Bis dahin und liebe Grüße,
Franninchen.
<3

Das könnte euch auch gefallen ;)

2 Comments

  1. Das hört sich ja spannend an. Wusste gar nicht, dass es das gibt :)

    Ich verfolge dich nun - möchtest du vielleicht das Gleiche tun?

    Liebe Grüße
    danschnsblog.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Ich habe mich für 40€ in Essen schminken lassen und es war grässlich! Ich musste es wieder abmachen und bin dann ungeschminkt nach Hause gelaufen. Die Produkte von MAC sind soooo abgrundtief hässlich, dass ich mir nichts mitgenommen habe für die 40€. Also 40€ für die Mülltonne. Finger Weg!!!!

    ReplyDelete