manhattan

[NOTD] FF- Marbelling^^ Für Faule- mit Folie^^ :)

Monday, May 20, 2013

Hello there! :)

Zuletzt dachte ich mir, dass ich eigentlich- anstatt lauter neue Lacke zu kaufen- mal wieder selbst zum Schwamm, zur Folie oder zu was auch immer welchem Küchenutensil greifen sollte, um damit mal wieder Lack zu "applizieren".

Als ich dann gestern- mir einen abhetzend- in der Halbzeitpause meinen Tschanel- Taboo aus der Packstation holte und nach dem Spiel applizierte, dachte ich:

"Wtf, was ist das denn für eine Mogelpackung"
...

In der Flasche isser ja echt hübsch (siehe Insta- Pic ), aber ich hatte ihn glaube 5 Minuten auf den Nägel und dann: Ab runter!^^

Daher griff ich heute selbst zur Folie. 

Die Farbwahl fiel auf die Yeah & Yang- Lacke von Manhattan, weil der Orange- und der Koralleton in der Kamera so arg verfälscht waren, dass ich euch das vermutlich vorenthalten werde. Aber irgendwas wollte ich euch doch damit zeigen und da die Bloggerbeiträge zu den Lacken zuletzt schon das Dashboard überschwämmen, wollte ich außerdem nicht die 54186417410017645. Bloggerin sein, die euch ein schlichtes NOTD zeigt :D (ich will das eh ändern :o I try :o)

Außerdem mag ich die Konsistenzen der Lacke ja nicht unbedingt, wobei der Tokyo Tangerine der angenehmste war, dafür sehr ungleichmäßig, aber ok.

LANGE REDE- KEIN SINN: Da sie recht deckend sind, dachte ich mir, dass sie für ein Marbelling recht gut geeignet sein könnten. Und: Waren sie. Ergo: Ich hab sie doch nicht sinnlos gekauft lala^^ *

Das Ergebnis: 

Interessanterweise ist es oft so, dass die Lacke- zusammen mit anderen- dann naturgemäß aussehen, aber einzeln nicht. Nu gut, wa?^^



Aus Faulheitsgründen ist es natürlich kein Water Marbelling! xD

Es ist ein Folienmarbelling :)

Ihr braucht: bzw ich hab benutzt^^ 


  • Unterlack (optional, nech^^)
  • weiße Base (macht einfach mehr Sinn *g*)
  • ~ 3 Farblacke eurer Wahl (in meinem Fall: Shades of Orchid, Tokyo Tangerine, Strange Orange)
  • Topcoat (Essentiel! Nicht zu verwechseln mit Essence! :>)
  • Folie (ich hab eine normale Tüte aus der Obstabteilung genommen)
  • Musik der Arctic Monkeys... ach halt xD
Die weiße Base auftragen und trocknen lassen.

Dann punktuell die Lacke auf den Nagel "auftropfen" (nehmt nicht zu wenig, sonst wirds nix und die Lackkleckse können natürlich auch ineinander laufen :) ggf eher zentriert auftragen, da sich der Lack ja eh nach außen ausbreitet :) ) und die Folie drauf packen :) Dann mit dem Finger so lange darauf herumdabben (gibts da ein deutsches Wort für? "Leicht drücken" klingt immer noch zu doll^^ ah lol ja tupfen ;)^^) bis ihr überall Farbe habt und dann die Folie wegnehmen :)

Dann die Ränder säubern und Topcoat drauf und Voila :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)



* PS: Ich scheine eh andere Lacke zu haben als alle die anderen lol. Ich finde die Lacke (ok ich hab nur drei) alles andere als dünnflüssig und ich finde den Auftrag auch nicht wirklich gut und wenn sich manche Blogger ihre Fotos mal ansehen würde, fiele ihnen auf wie ungleichmäßig die Lacke im Auftrag sind. Das sieht man nämlich.................. :> Man mags ja nicht glauben :>

Klar es sind Cremelacke und (gerade) helle Cremelacke lassen sich oft schlecht auftragen, aber dann schreib ich das auch höhö

Ach kA und bla... vielleicht liegt es daran, dass ich die Lacke selbst gekauft hab *g* *duck* 

Eigentlich sollte das mal ein normaler Post werden und ich wollte davon gar nicht anfangen grrrr ._.

Das könnte euch auch gefallen ;)

12 Comments

  1. Diese Technik muss ich auch mal ausprobieren, klingt einfach, und der Effekt ist sehr hübsch.

    ReplyDelete
  2. Das habe ich letztens auch ausprobiert, mein Ergebnis war aber leider noch unbedingt vorzeigbar :D Ich muß das nochmal probieren... Deins gefällt mir gut :)

    ReplyDelete
  3. Wow sieht richctig toll aus. Ich bin da ja total talentfrei....möchtest du mir nicht mal ne Mani verpassen ;-)?!

    ReplyDelete
  4. Sieht gut aus. Muß ich auch mal ausprobieren. Water Marbeling war nix für mich (Materialschlacht incl. Ferkelei).

    Was hast Du gegen Deinen Taboo? Ich fand 'Meinen' ausgesprochen hübsch auf 'meinen' Nägeln ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    ReplyDelete
  5. Klasse Tipp! Ich habe schon mehrere erfolglose Versuche hinter mir und irgendwie will es mit mir und Watermarbeling nicht klappen... Auf diese Art und Weise könnte es funktionieren. Danke!

    ReplyDelete
  6. hey, hab von manhattan die collection bekommen und kam bisher noch nicht dazu. aber ich glaub dir aufs wort, das die lacke nicht sooo gut sind, wie manche blogger schreiben. zudem viele ja nur aufm nagelrad auftragen (da ist fast jeder lack einfach perfekt ;) ) bin echt gespannt wie sie snd, hoffe ich komm die tage dazu sie mal zu testen! ich werde dich, wenn ich darf ;) verlinken. find deinen beitrag super <3

    ReplyDelete
  7. So, 'meinen' Taboo habe ich grade gepostet. Extra für Dich. Jetzt schau ihn Dir auch an ;o).

    lg
    Elena

    ReplyDelete
  8. @Aglaya: Ja, musst du testen! :) ALso generell bekommt man damit ganz nette Effekte und bei mir hat es weniger gesaut :)

    @June: Ich hab auch zwei Nägel neu gemacht *g* Und eigentlich hätte ich auch hier lieber welche noch mal ablackiert, aber jetzt bin ich auch schlauer, dass ich den Lack das nächste mal vielleicht anders verteile.

    Und ich musste jetzt dein Leser werden *g*
    Radioaktive Schönheiten find ich so lol! :D

    @Elena: Jap, das geht vergleisweise, weil man auch die Tüte (außer beim kleinen Finger) immer mit einem anderen Finger halten kann, wenn man es umklappt und somit hat man auch gleich eine Unterlage =D :)

    Sehr lieb, dass du ihn sofort bebloggt hast <3 :)

    @Aconitum Anthora: Ja, dass klappt bestimmt :) Also das gute ist auch, dass man so gleich eine Unterlage hat :) Ich hab immer die Ecken der Tüte genommen und die über den Finger geklappt und mit dem anderen Finger dann "festgedrückt" und dann mit der anderen hand getupft :) (ok- beim kleinen Finger geht das nicht^^)

    Wenn man noch weiße Stellen hat, kann man das auch Problemlos übertupfen :o Also wenn sie zu krass sind oder was am Rand fehlt. Ich hab einen schmalen Nail Art- Pinsel genommen (Zahnstocher ginge auch) und habs damit ausgebessert. Das fällt dann auch gar nicht auf und so kann man zB auch was retten, wenns einem mal nicht gleich gefällt, wie es wird :)

    @Nicole: Weißt du, was mir zuletzt aufgefallen ist? (nicht nur bei dir).

    Also ich hab ja schon viel zu tun, aber du und auch ein paar andere... auf die hat mein Dashboard irgendwie manchmal keine Lust und voll werden Beiträge nicht angezeigt und dann denk ich: Huch, wo is sie denn? ._.

    Ist aber creepy, dass ich das dieser Tage erst dachte und du genau (fast^^) dann schreibst =D

    Ich hoffe, dass du über die dunkleren Töne berichten kannst, dass sie besser sind, denn eigentlich lachen mich ja noch ein paar an :o Aber die LE ist auch schon gut abgegraßt bei uns- vor allem natürlich die eher pinken Töne. Der Tokyo Tangerine ist schon weg O.O

    Und klaro du darfst immer gern verlinken <3 Ich freu mich hehe :)

    @Zoe: Dankööö <3

    Generell freut es mich, dass es euch gefällt ♥

    ReplyDelete
  9. LOL...vllt eine Technik, die ich ebenfalls man hinkriegen könnte... ^^

    ReplyDelete
  10. Huhu!
    Wow - was für eine Technik, muss ich glatt mal in mein To-Do Programm aufnehmen! =)
    Ich versuche im Moment ein Netzwerk von deutschen Nagelblogs aufzubauen und ich würde mich freuen, wenn du vielleicht auch mitmachen möchtest!
    Falls du Interesse hast, schau doch einmal in der frisch gegründeten Facebook-Gruppe vorbei.
    https://www.facebook.com/groups/563552260353755/
    Liebe Grüße - Kathrin

    ReplyDelete
  11. Solche Misch-Techiken find ich auch hübsch. :)

    FB|Portfolio|YouTube

    ReplyDelete