notd

[NOTD] Nicht mal so hässlich... Rival de Loop #219 +übliches Palaber aka Halbreview

Friday, May 31, 2013

...., dachte sie ihre Nägel anschauend.

"CUT!", schrie der Regisseur.


Was bis zu diesem Moment geschah?

Kommt jetzt! :D

Hello there! :)

Auf der Rossmann- Facebook- Page gibt es eine Produkttester- App auf der man jede Woche einen Gutschein erspielen ääääähm mit Glück gewinnen kann....

Nein, ich braucht jetzt nicht zur App hechten, denn für diese Woche gibts keine Gutscheine mehr ;) #HalloFacebookZweiaccounting^^

In der vergangenen Woche konnte man einen Gutschein für einen der Rival de Loop- Express- Lacke gewinnen und ihr wisst: Bei schnelltrocknenden Lacken schlägt mein Herz ja besonders hoch..... Fast fühlte ich mich ja an unser CL- Finale 2005 erinnert...

Also für die, die nicht so "into" Fußball sind: Diese Metapher steht für hypermegaexcited. Und beim "Wort" hypermegaexcited erkennt man hoffentlich auch die hypermegagroße Ironie. Falls nicht: Die drei Punkte am Ende des Satzes stehen auch für Ironie! :>
Ich bin immer möglichst bemüht jede Ironie so erkennbar wie möglich zu gestalten. Also so erkennbar, dass es nicht schon wieder keine Ironie mehr ist, weils zu offensichtlich ist :>

Nevermind.

Jedenfalls hatte ich den Gutschein bis zum Samstagnachmittag nicht mal ausgedruckt. Warum? Daruum! :D (Den Daruum- Kalauer wollte ich auch schon immer mal bringen :>)

Spaß :>

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei Rival de Loop "stimmt" die Aufmachung einfach nicht. Manchmal Meist hab ich einfach das Gefühl, dass es Rossmann nicht kann.

Nicht umsonst geht die Mehrheit von uns lieber zu dm einkaufen.

Es ist schon die Aufmachung der Produkte, die den geneigten Beautyjunkie (in mir^^) nicht anspricht und oft haben wir ja gern mal die Assoziation: "Hässliche" Verpackung = (muss) schlechtes Produkt (sein).
Nicht, dass wir es nicht besser wissen, aber siehe Balea. Wir (hier mal sorry für die Verallgemeinerung ;) ) kaufen lieber ein Balea- Duschgel zu viel als zu wenig.... bei Isana ist es umgekehrt.

Zugegeben habe ich nicht viel von Rival de Loop.
  • Die Lacke "damals" fand ich alle so schlecht, dass ich sie weggeworfen hab und ich habe noch nie (volle) Lacke weggeworfen.
  • vor vielen Jahren hatten sie einen Nagelhärter, der echt TOP war, aber Formulierung tausend mal geändert und naja. Dann halt nicht :>
  • ich hatte einen Concealer, der eigentlich nicht schlecht war
  • ich LIEBE die Rosenholzstäbchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!^890948546 (zu sehen im Nagelpflegepost)
  • den Lippenstift in der 51- geile Farbe- leider etwas trocken aber vollkommen ok
  • Nagellackkorrekturstift- war wie alle Nagelackkorrekturstifte^^
Man sieht aber: Die Produkte, die ich hatte/hab, mag ich überwiegend.

Daher hab ich mich dann aufgerafft, um doch noch den Gutschein zu drucken und bin zu Rossmann gestiefelt.

Da stand ich dann vor der Theke und konnte mich nicht entscheiden, was ich nehme, da ich nichts sehr ansprechend fand :o)

Dann dachte ich mir: "Jetzt bist du hergelatscht und vor allem hast du diesen Gutschein ausgdruckt also NIMM GEFÄLLIGST WAS MIT!"

Dann sprang mir im tollen rossmännischen (xD) Drogerielicht ein Lilaton zwischen all diesen Nuancen von Rot entgegen.

Das durfte dann mit, da es in der Flasche auch noch leicht duochromig aussah :)

Ich hab den Lack dann auch recht zeitnah lackiert.

Als ich dann fertig war und mir das Ergebnis so anschaute, dachte ich: "Hmm, eigentlich gar nicht mal so hässlich für einen Drogerielack [also einen deutschen]."

Womit wir (falls ihr nach dem Gelaber noch da seid) wieder in der Ausgangsszene wären.






Und? Ist doch eigentlich relativ hübsch, die Nummer "219" der Rival de Loop Express Nails, die in 45 Sekunden trocknen soll, was sie natürlich nicht tutn, aber sehr sehr schnell geht es trotzdem.

Ich mag diese Minilacke ja persönlich nicht so, weil die Pinsel immer so kurz sind, aber es war trotzdem ganz ok lackierbar- glücklicherweise ist die Textur ganz in Ordnung :) Wobei ich hier noch mal betone, dass ich generell dünnflüssige Lacke mag und wenn ich eine Textur gut finde, ist sie auf jeden Fall NICHT dickflüssig (also selten). Ich schreib das auch noch mal, weil viele die Essie- Neons "wässrig" finden.... Aber es geht ja nicht um Essie^^
Trotzdem muss man etwas aufpassen, denn durch die relativ schnelle Trocknung, kann es passieren, dass, wenn man dann noch mal über die zuerst lackierte Stelle pinselt, man den Lack dann etwas übereinander schiebt. Aber da es schnell trocknet, kann man relativ gut sehr schnell wieder lackieren und dann geht es eigentlich :)

Meine erste Schicht vom RdL war recht messy, aber das war mir egal :) (wäre es fail geworden, hätte ich euch gesagt, dass es fail geworden ist bzw hätte ihr es ja gesehen^^) Mit der zweiten Schicht war es dann soweit relativ ebenmäßig und wenn ich aufgepasst hätte, wäre da auch nicht so ein (extrem sichtbarer) Pinselstrich auf dem Ringfinger.

Erst hatte ich auch Sorge, dass es eine sehr sheere Angelegenheit wird, aber die zweite (vielleicht etwas dickere) Schicht führte dann schon zu einem guten Ergebnis :)

Eine andere Sorge war die übliche "Wird- es- auf- den- Nägeln- so- aussehen- wie- in- der- Flasche"- Sorge, aber auch die war zum Glück unbegründet, wie ihr sehen könnt :)

Der duochrome Effekt kommt eigentlich ganz gut raus. Es ist jetzt nicht extrem, aber vor allem bei Sonne, die wir dieses Jahr zwar nicht haben, kommt es gut raus.

Ihr seht ja selbst, dass es ein schöner Lilaton ist, der ins pinkfarbene (eher lilapink?^^) changiert. Wenn man sich die Flasche genau unter die Lupe nimmt, sieht man mMn pinkfarbene und goldfarbene Partikel.

So und nu kommen wir zur eigentlich erstaunlichen Sache (^^): Er hat gut gehalten. Also ich hatte ihn jetzt nicht ewig lange drauf, aber ich hab Hausarbeit etc gemacht und die hat der Mani nicht geschadet.
Wobei ich auch sagen muss: Wenn ich halbwegs ordentlich lackiere, hab ich eigentlich selten ein wirkliches Problem mit Haltbarkeit :)

Lackiert hab ich:
  • Seche Vita Fast Dry
    über
  • Rival de Loop - 219
    über
  • Skin Food - Nail Vita Base Coat

In der Flasche sind 8ml enthalten, die im Laden 1,49 € kosten. Rival de Loop gibts bei Rossmann^^

Gibts noch was zu sagen?

Am Ende find ich meine Wahl gut und kann ihn empfehlen. Zusammen mit dem Seche Vite hielt er auf jeden Fall sehr gut und für einen deutschen Drogerielack find ich ihn echt schön. Vor allem dafür, dass ich erst vor diesen ~20 Lacken stand und dachte, dass ich keinen finde, weil sie jetzt alle nicht so der Hit waren. Bzw sagen wir mal: Die Farbauswahl ist irgendwie schon groß, aber leider nicht so außergewöhnlich und eher klassisch gehalten und rote Lacke kauf ich eher von OPI :D

Ich hab zuletzt auf einem Blog gelesen, dass es der Bloggerin zu "unprivat" auf Blogs ist. Bei der Masse, die ich erzähle, kann euch das ja bei mir nicht passieren! :D :>

Manchmal denk ich: Immer, wenn ich eine Marke neu auf dem Blog "einführe", muss ich erst mal mein Standing zu "ihr" darstellen :x Tschuldigung! :D

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! :)


Das könnte euch auch gefallen ;)

2 Comments

  1. Ja, stimmt, die Aufmachung der RDL-Produkte ist nicht wirklich "anziehend", aber einige Produkte können echt was.
    Habe zum Beispiel unerwarteter Weise einen wahren Glücksgriff mit den neuen Cremelidschatten aus dem RDL Young Sortiment getan, über den ich bald noch berichten werde.

    Der Lack ist übrigens echt ganz hübsch- der metallische Schimmer gefällt mir.

    Liebe Grüße :)

    Ps.: Ich und Bestechung? Niiiieeemals! ;)

    ReplyDelete
  2. Gut, dass du den Gutschein nicht umsonst ausgedruckt hast ;)
    Ich find die Farbe sehr schön.

    ReplyDelete