china glaze

[NOTD] Ich habe eine Wassermelone getragen!!1111 #watermelon inspired nails

Sunday, July 28, 2013

Genau genommen... trage ich sie noch! :>

Hello there! :> :)

Ich begrüße die Leute, die sich vereinzelt bei den hohen Temperaturen vor den PC oder das mobile Gerät gesetzt haben- und die NSA, aber ihr sitzt sicherlich klimatisiert :> *wink* :D

Aber was soll man sagen... Dinge, die ich auch bei 50° noch machen würde: Vorm PC sitzen/Internet durchstöbern und Kaffee trinken. Punkt.

_____________________

Nachdem mir Vanni zuletzt immer ein schlechtes Gewissen gemacht hat mit ihren Frucht- Manis... hab ichs dann doch mal getan :p

Eigentlich stand die Kiwi- Mani weiter oben auf der Liste, aber mir war dann doch eher nach Wassermelone :)

Das Lacktesten fiel immerhin kurz aus, da ich so gut wie keine grünen Lacke hab*- vor allem keine, die wirklich passen^^



Ich habe auch meine Intelligenz walten lassen, wie ihr sehen könnt. Weswegen der "Grünteil" unterschiedlich ausfällt.. denn... so sehr der artful von p2 auch in die Mani passt.. es ist sehr clever einen Lack zu nehmen, der so gut wie leer ist....
Der Green Grass von Essence schließt sich dem an, aber der war immerhin noch so voll, dass ich einen KIKO- Nagelpinsel in die Flasche gestellt habe und den für die inneren Ringe benutzt habe.

Die äußeren Ringe habe ich dann mit China Glaze gestreckt *hust*

Ich muss sagen: Fast alle p2- Lacke, die ich habe, lassen sich gut marbeln, aber ich hab so gut wie keine der neuen, glaub ich***- die älteren gehen jedenfalls sehr gut.
Ebenso lassen sich fast alle China Glaze- Lacke gut marbeln, die ich bisher getestet hab :)
**

Insgesamt hab ich also benutzt:
  • Seche Vite top coat
  • China Glaze - Gaga for Green
  • China Glaze - Holly-day
  • p2 - artful ****
  • p2 - virgin (Base unter dem Marbelling)
  • essence - green grass
  • Leighton Denny - Pure White
  • OPI - Dim Sum Plum
  • OPI - Nail Envy matte
 Ich glaube das sind alle *grübel*

Und ja- die Samen/Kerne fehlen, aber... also... ich hab es mal "versucht" mit Acrylfarbe, damit ich es wieder entfernen kann *hust*, und ja.... also es gefiel mir einfach nicht, daher ohne^^ Aber es ist ja auch nur "inspiriert" :D

Und damit kann ich eine weitere Mani, die man als Blogger scheinbar wohl mal gemacht haben muss, abhaken :D

Für die Kiwimaniküre hätte ich gern den Cha Cha Cha von China Glaze, aber den will ich mir seit zwei Jahren (oder so) bestellen- also ohne Worte^^

Jetzt wünsche ich euch noch frohes Schwitzen :o

Liebe Grüße ♥


* sagt der Lackjunkie, der damit vermutlich immer noch mehr grüne Lacke hat als der normale Mensch^^

** Ich meine hierbei "normale" Lacke und keine Glitterlacke oder so^^ Aber das versteht sich vermutlich von selbst^^ (wobei per se auch viele Glitterlacke "gingen", aber es ist ja auch nicht wirklich sinnvoll^^)

*** früher hab ich p2 sehr gern gekauft, dann ließ p2 nach (farbtechnisch etc) und dann.. ja dann.. fing ich an in den USA zu bestellen ;)

**** Sind der alte [222] und der neue [620] derselbe Farbton nur mit neuer Nummer? :o

Das könnte euch auch gefallen ;)

11 Comments

  1. Entschuldigung, aber ich kann nur ein Wort dazu sagen: Wahnsinn!!
    Der Übergang zwischen dem Weiß und dem Magenta, so schön zart, und dann zwischen Grün und Weiß wieder so klar ..
    unglaublich schön! :D

    ReplyDelete
  2. wow das ist so schön geworden. Ich weiß auch nicht, was ich falsch mache, aber bei mir klappt das so gut wie nie und schon gar nicht so perfekt.

    LG Lisa

    ReplyDelete
  3. Wie zur Hölle bekommst du das hin?
    ALLE meine Water Marble Versuche sind kläglich gescheitert :D

    LG Fio
    fiobeauty.blog.de

    ReplyDelete
  4. WOW, was für eine Kombi. *_* Du hast so ein Talent, Wahnsinn! Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Mir gefällt es total! Man erkennt sofort Wassermelone, finde ich! Sehr hübsch (:

    ReplyDelete
  6. Oarghhhh, du machst mich grad extrem neidisch. Bei dir wird ja ein Marbeling nach dem anderen immer geiler!!!! Ich seh schon, ich muss es auch bald mal wieder probieren ;)

    ReplyDelete
  7. oh das sieht ja toll aus. gefällt mir sehr gut. Eine Frage: tunkst du jeden Finer einzeln in die Schale und machst nach jedem Finger alles neu? Oder tunkst du deine Finger gleichzeitig rein. habe das noch nie gemacht und würde es gerne probieren, aber ich habe bei youtube immer nur gesehen, wie die Leute jedes Mal neuen Nagellack in die Schale machen und irgendwie ist mir da der Lack zu schade.

    ReplyDelete
  8. Zuerst mal freue ich mich, dass euch die Nägel gefallen UND das ihr die Wassermelone erkannt habt! :D :)

    @lambkin: Danköööö ♥ Manchmal ist es aber "lustig" wie verschieden es herauskommt, obwohl man immer dieselben Lacke nimmt und dieselbe Reihenfolge macht. Also manchmal sind die Übergänge auf dem Nagel dann anders oO Siehe Mittelfinger *g* Da ist es irgendwie weniger... "hart" :D

    @Lisa: Dankeschön :) Also manchmal wirds bei mir ja auch nichts *hust* :D Aber ich teste vorher schon ein paar Lacke, weil viele wollen nicht so wie ich, aber wenn sie sich gleich gut verteilen, dann wird es meist auch was. Ich "benutze" dann zwar die äußeren Ringe nicht mehr, da die dann schon zu "trocken" sind und ich dann nur alles verziehe, aber wenn sich die Lacke gut ausbreiten, ist das schon die halbe Miete :)

    @Fio: hihi :D Hmm also mittlerweile "teste" ich vorher^^ also gerade die "äußeren" Lacke sollten sich schon gut ausbreiten, weil man schon an den Rand vom Gefäß "andocken" sollte, damit sich nicht alles verschiebt (muss nicht, finde ich aber besser :o)
    Beim nächsten Marbelling versuche ich daran zu denken, dass ich etwas dazu schreibe, was ich mache/wie etc- vielleicht hilft das etwas :)

    @Jabelchen: Hihi, danke! :) Aber eigentlich bin ich faul, denn den Großteil "machen" die Lacke :)

    Aber oft lassen sie einen auch verzweifeln :/^^

    @Natalie: Dankeschön und freut mich sehr! :)

    Und ich frage mich gerade, warum google mein Abo, dass ich schon mal bei dir hatte, irgendwie nicht "genommen" hat oO Folge dir jetzt mal erneut und sicherheitshalber via Bloglovin :D

    @Lackliebe: xD Go for Water Marbelling! :D Sieht immer gut aus :D :)

    @Andrea: Danke! :) Das kommt darauf an :) Also bei dem letzten mit Ruby Pumps hab ich immer zwei getunkt.
    Sonst halte ich es je nachdem, wie das Ergebnis im Gefäß wird oder danach, wie es aussehen soll. Wenn ich ein Design hab, wo ich den Mittelpunkt will (Sterne oder so), dann muss ich es notgedrungen immer neu machen. Kommt natürlich auch auf deine Gefäßgröße an. Ich benutze aktuell eine Tasse von Ikea und wenn ich da drei Finger nehme, geht es gerade so. Aber da ich es dann eh noch mal machen müsste, nehme ich max. zwei.
    Die Sache ist: Wenn du mehr Finger nimmst, siehst du ja teilweise nicht, was du machst bzw hast weniger Kontrolle über das Design und da mir mal die Finger angebrochen worden etc sind die dazu noch schwerer zu kontrollieren, wie man manchmal auf meinen Bildern auch sieht xD

    Also du könntest ein größeres Gefäß nehmen, wo alle 4 Finger reinpassen (also klingt immer komisch, aber ich lasse den Daumen in meinen Gedanken meist aus, weil ich den zu 95% extra mache), aber dann braucht man ja auch mehr Lack(menge) und außen ist es dann schon "trocken" und dann lässt es sich auch blöd arbeiten. Also ich find, dass sich die Verschwendung in Grenzen hält und meist gehen die Lacke gut zum Marbeln, die man sonst nie nutzt (leider spielen die Essence- Lacke nicht so richtig mit mir :o) ) und die benutze ich so immerhin mal :D

    So ich hoffe das "hilft" :o

    ReplyDelete
  9. Vielen Dank, für deine ausführliche Antwort. Dann probiere ich das mal. War immer skeptisch, wegen Verbrauch und Sauerei ;-) Aber die Melone sieht so toll aus, da kriege ich richtig Lust drauf. Wenn ich das bei mir poste, verlinke ich auf deinen Artikel. Danke dir vielmals!

    ReplyDelete
  10. hey du
    danke fürs verlinken ;-)
    ich finde es auch immer wieder faszinierend wie das mit dem Marbeling bei dir so gut klappt. Ich kann das einfach nicht, weiß auch nicht woran es liegt -.-
    Eine super tolle Mani!! *alle 256 Daumen hoch*

    ReplyDelete