comparison

[REVIEW] Der Electric Face Brush - Wahn (NutraLuxe Sonic Care VS. Philips VisaPure VS. Clarisonic PLUS)

Friday, August 23, 2013

*räusper*

Eeeyyy.... Altaaaaaa....
Wenn du KEINE elektrrrrische Gesichtsreinigungsbrrrusch hast... dann bisde: 
OUT... 
Lebst hinterm Mond...
Verstehst NIX von Beauty...
Deiner Haut geht es f*** scheiße...

*Assi - Modus abstell*



Aloha ihr Lieben,

ok... geben wir es zu, es ist ein 'Must Have'.... Kultstatus...Wahn, der die ganze Beauty - Community erfasst hat und dem ich ebenfalls am Ende verfallen bin. *ugly* *in die Ecke geh*

Ich besitze alle drei Geräte* und habe sie ausreichend lange benutzt um mir ein Urteil bilden zu können... jedenfalls denke ich das XD... Oder ich sage es mal so... dieser Post ist seit seeeehr langem schon geplant... habe es aber immer wieder sein gelassen... Grund: keine Ahnung zu was für einem Fazit ich kommen soll (ich weiß es immer noch nicht...aber abwarten... es wird sich bestimmt herauskristallisieren ;) :P )

Aber nun denn... nehmen wir es in Angriff... *Superman Pose* ^^
Nur noch eine kleine Anmerkung zu meiner Haut... ich habe eigentlich recht unproblematische Haut, dh meine Haut ist nicht schnell irritiert oder so und seit ich meine komplette Gesichtspflegeroutine geändert habe, neige ich wenig zu Unreinheiten... Je nach Jahreszeit ist sie normal bzw leicht trocken und immer leicht fettige T - Zone.

Ausgangssituation... Ich finde elektrische Geräte, die den Alltag vereinfachen bzw verbessern sollen, faszinierend** =D Egal, ob es ein Haushaltsgerät, Werkzeug oder eben eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste ist *ugly* 
Also war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mir ein solches Gerät anschaffen würde... ^^ Dem Clarisonic konnte ich anfangs erfolgreich widerstehen... Dafür durfte als erstes bei mir folgendes Gerät einziehen, welches mir im TkMaxx für 49,99 € in die Hände viel***...



NutraLuxe MD NutraSonic  
essential  4 - speed


Lieferumfang:
- Handstück mit 4 Geschwindigkeitsstufen (1. low, 2. high, 3. jiggle (pulsierend) und 4. body)
- Aufladestation mit abnehmbarem Netzteil (Stecker 1x UK und 1x D)
- 3 Bürsten ( 1x normal Brush / 1x sensitiv Brush fürs Gesicht;  1x Body Brush für den Köper)
- kleines Täschen, wo alles reinpasst (meins ist Schrott, da sehr dünner Stoff...aber erfüllt seinen Zweck)

Herstellerangaben: 400 Oszillationen/Sec., wasserdicht, Büstenwechsel alle 3 Monate empfohlen

pros:
+ auch mit org. Preis günstiger als Philips Visapure oder Clarisonic
+ reinigt die Haut (gleicher Effekt wie Clarisonic)
+ Kabel/Netzteil lässt sich entfernen aus der Halterung
+ stabile Halterung
+ Bürsten ziehen am Haaransatz keine Härchen mit ein
+ Handstück liegt gut in der Hand
+ Knöpfe sind leicht zu bedienen
+ Lämpchen blinkt auf bei leer gehendem Akku
+ Bürsten lassen sich einfach wechseln (Drehmechanismus wie bei Clarisonic)
+ 2 Anschlüsse mitgeliefert... UK und D
+ 1 Lämpchen für jede Geschwindigkeitsstufe (unter dem AN/AUS - Knopf)


cons:
- schwerer zu beschaffen (Gerät sowie Ersatzbürsten / hauptsächlich nur aus den USA)***
- Bürsten sind überhaupt nichts für empfindliche Haut (im Vergleich zu Visapure und Clarisonic Bürsten sind sie richtig kratzig)... meine Testperson hatte nach der Benutzung mit der sensitiv Bürste richtig stark gerötete Haut *ugly*
- Bürstentyp steht nicht auf der Bürste
- spritzt Wasser rum


nor + nor - :
° Akkulaufzeit (ich benutze es nicht jeden Tag**** und der Akku reicht 3 Wochen)
° Aufladezeit normal (über Nacht ausreichend)
° Aufladelämpchen spinnt etwas...wenn man es anschließt, blinkt es wie verrückt und wenn man Kabel aus- und einstöpselt blinkt es normal...hört aber nicht auf...wenn man Handstück anhebt und wieder absetzt...leuchtet Lämpchen durchgehend...ergo voll aufgeladen...dh man weiß vorher nicht ob vollständig aufgeladen... sonst bereitet es keine Probleme
Im Netz wurde aber häufiger geschrieben, dass die meisten Probleme mit dem Akku haben... Ich habe das Gerät fasst seit knapp einem Jahr und habe außer dem irren Lämpchen null Probleme :)
° Gerät geht nicht in einem gewissen Zeitintervall aus
° in mehreren Farbtönen erhältlich
° Bürsten sind nicht kompatibel mit Clarisonic
° besitzt einen AN/AUS - Knopf und einen Knopf für die Auswahl der Geschwindigkeitsstufe

Nachdem ich die NutraLuxe benutzt habe... ist meine Haut quietschend sauber... Jedoch sind die Gesichtsbürsten relativ kratzig... und ich habe unempfindliche Haut O.O ich glaube eine Person mit empfindlicher Haut würde nach der Anwendung wie eine Tomate rumlaufen...
Aber wenn ihr so wie ich eine unempfindliche Haut habt und es in eurer Nähe in einem TkMaxx findet... dann greift zu... ^^

Nur für Hauttypen mit unempfindlicher Haut zu empfehlen!





Philips VisaPure 


Preis:
- Set aus VisaPure + 2x Pelling Bürste für 155,95 € (inkl. Porto) bei QVC (Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung oder Q Pay = Ratenzahlung)
137,63 € bei amazon
139,99 € im Philips OS (auch per paypal zahlbar)

Ich hatte mich bei Konsumgöttinen als Produkttesterin beworben und wude auch ausgewählt. Das Testpaket (1x VisaPure , 1x sensitiv Bürste und 1x Peeling Bürste) konnte man sich für eine Pfandbetrag von 69,99 € im Philips OS bestellen. 
Nachdem Erhalt des Testpakets hatte man 5 Wochen Zeit es zu testen und nach 5 Wochen durfte man es bei nicht gefallen an den Philips OS zurückschicken und hat den Pfandbetrag erstattet bekommen. 
Ich habe es verschenkt =D

Lieferumfang (VisaPure):
- VisaPure Handstück mit nur einer Geschwindigkeitsstufe
- Aufladestation mit abnehmbarem Netzteil
- 1x normale Bürste

Herstellerangaben: 10-mal effektiver als Handreinigung, Vibrations - und Rotationstechnologie, wasserdicht, Büstenwechsel alle 3 Monate empfohlen

pros:
+ sehr filigranes Design... von der Optik gefällt der mir am besten ^^
+ besitzt eine Kante als Stopper, sodass es nicht wegrollt, wenn man es hinlegt
+ Gerät im Vergleich zu den anderen viel platzsparender
+ Kabel/Netzteil lässt sich entfernen aus der Halterung
+ besitzt nur einen Kopf...AN und AUS XDDDD
+ durch die eine Geschwindigkeitsstufe braucht man sich keinen Kopf machen, welche man denn jetzt wählen sollte
+ Gerät lässt sich zu jeder Zeit an- und ausmachen
+ hat eine 20 sec. Taktung... Erinnerung dass man Gesichtsregion wechseln soll (20 sec. pro Wange und 20 sec. T- Zone)
+besitzt einen Timer... nach einer Minute schaltet sich Gerät automatisch aus... man kann es aber direkt wieder einschalten, falls es einem zu wenig ist
+ Bürstenwechsel extrem einfach... Stöpselsystem
+ auf der Rückseite der Bürste steht immer welcher es ist
+ Gerät sowie Ersatzbürsten leicht zu beschaffen
+ Ersatzbürsten sind relativ günstig im Vergleich zu Clarisonic
+ spritzt nicht



cons:
- Gerät steht nicht stabil...also schon stabil, wenn man es in die Ladestation reinstellt, aber lässt sich extrem schnell umschmeißen
- zieht die kleinen Härchen am Haaransatz mit ein.... tut nicht weh aber stört
- Stecker vom Netzteil summt ganz komisch... aber anscheinend ist es normal, da es mehrmals auch während der Testphase auf Konsumgöttinen erwähnt wurde
- etwas kleiner Bürstenkopfdurchmesser
- man kommt ganz schnell unbemerkt auf die AN/AUS - Taste
- mir perönlich waren alle drei Bürsten zu weich... Effekt blieb deshalb etwas aus, da zu sanft... aber gereinigt hat es... (aber für empfindliche Haut definitiv ein positiver Punkt)
- nur eine Geschwindigkeit
- Dauer des Timers nicht änderbar bzw nicht aussschaltbar
- Leuchkraft des Akkulämpchens sehr schwach und fällt überhaupt nicht auf
- kein Täschchen


nor + nor - :

° Akkulaufzeit (ich habe es nicht jeden Tag benutzt**** und der Akku hat 3-4 Wochen gereicht)
° Aufladezeit normal (über Nacht ausreichend)
° Gebrauchsanweisung nur in Englisch, Französisch, Niederländisch und Russisch... eigentlich ein (-) aber für mich ist der Punkt eher nicht von Bedeutung, da Englisch vorhanden war ^^... deshalb auch hier aufgeführt


Ich würde dieses Gerät eher für die tägliche Anwendung empfehlen, da die Bürsten (normal und sensitiv) sehr weich sind. Meine Testperson mit empfindlicher Haut hat dies ebenfalls bestätigt. Peeling Bürste ist aber auch relativ schonend...jedoch würde ich von einer täglichen Anwendung mit dieser Bürste abraten.
Nach der Anwendung war mein Gesicht definitiv gereinigt, jedoch war das Hautgefühl nicht so gut wie bei der NutraLuxe oder Clarisonic, da mir alle drei Bürstenversionen zu weich sind und die Geschwindigkeit doch etwas als lahm empfinde...
Deshalb habe ich es an die meine Testperson verschenkt, da sie davon begeistert ist =D

Für alle Hauttypen zu empfehlen, vor allem bei empfindlicher Haut!




Clarisonic Plus


Tjaaa.... hier haben wir den Mercedes unter den elektrischen Reinigungsbürsten und die Marke, die den ganzen 'run' gestartet hat... 
Mein Grund der Anschaffung... an erster Stelle... ich habe keine Muse eine elektrische Bürste mitzuschleppen und zweitens... Neugier *ultra ugly* ... und als ich es im Sale bei Space.NK sah, habe ich die Gelegenheit beim Schopf gepackt und bestellt...

Wie ihr seht...der Kauf ist zu 0 %...... 100 % gerechtfertigt... muahahahhaaaaa...... XDDDD

Ich habe am Ende inklusive Porto 174,50 € bezahlt... aber da es aus den UK kam, musste ich noch einen Adapter kaufen...zum Glück sind diese ja nicht teuer ;)
Im Vergleich zu den Deutschlandpreisen und auf Grund des Umfangs des Sets...definitiv ein Schnäppchen, aber immer noch zu teuer um es als richtiges Schnäppchen abzutun... Ganz einfach gesagt...man blecht echt viel Geld dafür... *ugly*

In Deutschland nur exklusive erhältlich bei Douglas für 225 € (Lieferumfang: Clarisonic Plus, Ladestation, Bürstenkopf Sensitive, Körperbürste, Gesichtsreinigung in Probiergröße (30 ml) und Körperreinigung in Probiergröße (60 ml))...
Das Set, welches ich besitze... habe ich nur auf QVC UK für ca 184 £ (inkl. Porto, Zahlungsmöglichkeit: Kreditkarte) gefunden.

mein Lieferumfang:
- Clarisonic Plus Handstück mit 3 Geschwindigkeitsstufen (High, Normal und Low)
- Bürsten: 
1x Normal Brush (grau)
1x Sensitive Brush (weiß)
1x Delicate Brush (blau)
1x Deep Pore Brush (weiß, aber mit türkisenem Bürstenring)
1x Body Brush für den Körper
- Cleanser (Orginalgröße): 
1x Refining Skin Polish (177 ml) und 1x Gentle Hydro Cleanser (177 ml)
- Cleanser (Reisegröße): 
1x Refining Skin Polish (60 ml), 1x Gentle Hydro Cleanser (30 ml), 1x Nourishing Care Cleanser (30 ml), 1x Refreshing Gel Cleanser (30 ml)

Hätte ich die gleichen Produkte in D gekauft... liegt man bei ca. 350 € *****...also fast das doppelte Oo... auch wenn es nicht im Sale gewesen wäre...fährt man mit Auslandsbestellungen günstiger... Ich lasse den D Preis jetzt mal kommentarlos... :x O.o T.T

Herstellerangaben: 300 Oszillationen/sec., wasserdicht, Büstenwechsel alle 3 Monate empfohlen

pros:
+ größte Auswahl an Bürsten
+ Timer lässt sich zwischen 1 min. und 2 min. auswählen...(Werkeinstellung: 1 min.)
+ besitzt ebenfalls Taktung (z. Bsp. bei 1 min: 20 sec. Stirn, 20 sec. Nase/Kinn, 10 sec pro Wange)
+ keine Taktung, wenn man Body Brush aufsetzt
+ Wechsel/Taktung wird durch Ruckeln und Pieps Geräusch angekündigt
+ Gerät piepst unterschiedlich je nachdem unter welcher Timer - Funtkion es läuft
+ auf der Rückseite 4 Lämpchen für Akku - Status...sodass man es auch sieht, wenn man in den Spiegel guckt
+ reinigt die Haut
+ Gerät/Ersatzbürsten einfach zu beziehen
+ spritzt überhaupt nicht
+ Bürsten lassen sich einfach wechseln (Drehmechanismus wie bei NutraLuxe)
+ in mehreren Farben erhältlich


cons:
- teuer... vor allem in D
- Netztstecker ist fest angebracht an der Ladestation
- lange Aufladezeit (ca. 18 h)
- keine Täschchen


nor + nor -:
° gute Gebrauchsanweisung
° Akkulaufzeit (ca. 3 Wochen, ebenfalls nicht jeden Tag benutzt****)
° ein AN/AUS - Knopf und ein Knopf für die Auswahl der Geschwindigkeitsstufe

Macht ebenfalls wie NutraLuxe quietsch saubere Haut und keine Spannungsgefühle. Ich persönlich finde, dass das Gesamtpaket beim Clarisonic am besten ist, natürlich der Preis außer Acht gelassen =D Der ausschlaggebende Grund für mich ist, dass die Bürsten bei der Clarisonic am gelungensten sind. Wären die Bürsten von NutraLuxe weicher... würde ich den vorziehen.

Für alle Hauttypen geeignet!



Hier noch ein kleiner Vergleich der Handstücke

Der Clarisonic Plus ist am klobigsten... Aber alle drei lassen sich gut halten!




Und hier noch alle Bürsten im Vergleich....
1. Reihe: NutraLuxe - normal, sensitiv, body (l - r)
2.Reihe: Clarisonic Plus - Deep Pore, normal, sensitiv, delicate, body (l - r)
3. Reihe: Philips VisaPure - Peeling, normal, sensitiv (l - r)



______________________________________



Das wären erstmal die Punkte die mir einfallen zu den einzelnen Geräten... ^^

So und was machen wir jetzt mit dem Fazit???.............. ich sage schreibe es mal so... 
NEIN...man braucht nicht unbedingt eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste. Man kann definitiv auch ohne eine Leben ^^... Es ist definitiv sehr hilfreich die Haut zu reinigen und rein zuhalten, aber das kriegt man bestimmt auch anders hin =D

Booooahhhh....ihr glaubt nicht, wie schwer es gerade ist meine Gedanken irgendwie geordent und verständlich abzutippen.... und LOL... nein... ich stehe nicht unter Alkoholeinfluss XDDD :P

Würde ich mir wieder welche kaufen... definitiv (meine Präferenz unter den drei Geräten: Clarisonic > NutraLuxe > Philips) ...aber nur im Sale XDD *ugly* die orginal Preise sind mir einfach zu teuer -.-... 
und auch wenn es im Sale ist, legt man ganz schön viel Geld auf den Tisch :/

Eventuell wäre das Olaz Regenerist 3 Zone Reinigungsbürste (ca. 30 €) eine Alternative als Einstieg... ich würde keinem empfehlen blind ein 100+ Euro Gerät zu bestellen. 




Was haltet ihr von elektrischen Gesichtsreingungsbürsten? Benutzt ihr ebenfalls eins?
Habt ihr noch Fragen? Dann gerne stellen ^^

Interessiert euch so Pflegekram - Posts? Wollt ihr mehr sehen?


Wünsche euch eine schönes WE =D
SEEEEEEEEEEEEEEE YAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA <3



______________________________________


* jahaaa...hier dürft ihr mich verrückt krank nennen, aber ich mache das NUUUR für euch... muhahahahahaa... XDDD

** ob sie wirklich was bringen, sei mal einfach in den Raum gestellt ^^

*** ich habe es danach immer wieder im TkMaxx entdeckt...falls Interesse besteht... Augen aufhalten... z.Bsp. ist im Moment die Reisegröße für 34,99 € erhältlich... ;)

**** Der Grund, weshalb ich es nicht jeden Tag benutze, ist übrigens, dass ich mich mit einem Muslin Cloth aka Baumwolltuch abschminke und ich es nicht übertreiben möchte.

***** und mit einem 10 % Gutschein, die ja immer im Inet kursieren, immer noch 315 € ^^

Das könnte euch auch gefallen ;)

6 Comments

  1. ich bin out. hab sowas nicht - will sowas nicht - juckt mich nicht :D haha
    aber deine schreibweise hat es herrlich interessant gemacht
    lg nicole

    ReplyDelete
  2. @Nicole.... Freut mich, dass du trotzdem Spaß beim lesen hattest =D

    ReplyDelete
  3. Alle drei Bürsten?! Hui, hui, hui, da kann man wohl schon von Bürstenpolygamie sprechen...tstststs ;)


    Ich habe nur eine Luschenbürste ohne "Motor" von Ebelin und selbst die verwende ich ehrlich gesagt nicht sonderlich oft *schäm*

    Es ist halt wie mit vielen gehypten Sachen: Oft ist es doch viel heiße Luft um nichts...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    ReplyDelete
  4. Huhu,

    ich finde die Elektrischen Gesichtbürsten sind einfach nur Geld macherei.Ich persönlich besitze eine ohne Motor von Ebelin und bin mehr als zufrieden,von daher würde ich für eine Elektrische kein Geld aus dem Fenster werfen,da die von Ebelin ihren Job sehr sehr gut macht und ausserdem kostet sie noch keine 2€.

    Aber es gibt immer Mädels die einem Trend nach laufen nur um "in" zu sein,jedoch bin ich aus dem Alter schon längst raus.

    Alles liebe,
    Sarah

    ReplyDelete
  5. @Ahnungslose Wissende...
    Nööööp... 2 Bürsten nur ^^ und die nicht am selben Ort XD

    @Ahnungslose Wissende und @Sarah...
    Yopyop... ihr habt definitiv recht, dass die elektrischen Bürsten zu extrem gehypt werden... jedoch ist es eine Tatsache, dass sie besser reinigen...zumindest in meinem Fall ;) was den Preis jedoch nicht rechtfertigt...
    Aber solange man mit der günstigeren Variante klar kommt... gogogo für die manuelle Bürste ^^

    LG ♥

    ReplyDelete
  6. Ich hab schon länger die Mia 2 von Clarisonic und bin sehr zufrieden damit und würde sie wieder kaufen... Natürlich braucht man nicht umbedingt eine aber ich die die Reinigung damit sher gut und schnell... Unt mit etwa 100 CHF ist sie auch nicht ganz so teuer...

    ReplyDelete