maybelline

Maybelline Street Artist- Geblubber mit Bildern :P

Wednesday, April 02, 2014

Hello there! :)

Man sollte Nagellacke bloggen, bevor sie vom Nagel fallen.

So oder so ähnlich war das Sprichwort doch? :D

Ich habe das jedenfalls mal wieder nicht "gekonnt", da keine Zeit^^

Ergo hoffe ich jetzt für mich, dass der Redeschwall beim Schreiben kommt :p
(Und nach 10 Min ist er da höhö:

Ob ihr das auch hofft, weiß ich nicht XD

Jedenfalls wollte/will/werde ich den heutigen Blogpost nutzen, ob meine durchaus wichtige (^^) Meinung zu den Street Artist- Lacken von Maybelline wiederzugeben.

Wen das nicht interessiert: Ihr "dürft" wie immer alles überscrollen^^

Eigentlich wollte ich das nicht, da die Lacke ja schon wieder so gut wie weggekauft wurden von euch (JAHA VON EUCH! WEM SONST? :D), aber ich wollte die Gelegenheit nutzen, um mal zu sagen, dass ich es gut finde, dass sich Maybelline vgl. mit anderen "Groß"herstellern bzw -verkäufern mal etwas "traut".

Nicht, dass sie das Rad neu erfinden würden für beklatschte Leute wie mich.
Nicht, dass sie mit den Lacken jetzt sonst was wagen würden.
NICHT, dass ich alles davon schön finde.
Aber immerhin machen sie mal was  :>

Ok- generell scheint der Lackglitter bei den Mainstreamherstellern und vor allem (auch mal) in Deutschland langsam mal in die Flaschen zu rollen, denn immerhin haben wir dank RdL young aktuell sogar Hololacke in der Drogerie und somit relativ einfach zugänglich.
Generell macht bzw machen RdL/RdL young seit Kurzem sehr gute Arbeit, aber um RdL gehts ja heute nicht :p Falls RdL das liest --> Good job! :P

Aber. Maybelline.
Die Aktion mit MNY war jetzt nicht so mein Fall. Nicht meine Verpackung und nichts wirklich "neues".
Aber mit den vergangenen LE der Color Show- Lacke gab/gibt es immerhin mal "was anderes" hier.

Ok die Brocades fand ich für mich unschön und ich hab auch so gut wie keine Swatches gesehen auf denen ich sie überzeugend schön fand.
Wisst ihr.. es gibt Blogger... Es gibt Blogger, die schaffen es, dass man jeden Lack "will", den sie tragen. "Egal" welchen. 
Sieht alles gut aus. 
Nicht so bei den Brocades bei mir xD
Ok- lackier den Lack ordentlich und hab halbwegs schöne Nägel und man kann pauschalisieren, dass erst mal jeder Lack gut aussieht, aber das fand ich alles eine Suppe. Hat man in der Flasche schon gesehen.

TROTZDEM überraschen mich die Deutschen ja immer wieder, dass dann so ein Hype herausbricht und die Leute das dann sogar aufgetragen mögen :D
Irgendwo (HibbyAloha???) habe ich den Vergleich mit Brombeermarmelade gelesen- fand ich zutreffend! :D

Und ja: ZUM GLÜCK sind Geschmäcker verschieden :P Interessant finde ich immer, dass die Leute diese Lacke zwar mögen, aber man zu Indie- Lacken meist "schlechteres" bzw weniger Feedback bekommt. Also vom Ottonormallackierer. Warum ist das eigentlich so?

Blubb.

Jedenfalls war die hier zuletzt erschienene Kollektion mal wieder was für mich :p
Erinnerte mich sofort an Indie- Lacke :3
Hätte ich aber nicht die Swatches von Kristina gesehen, wären die Lacke generell an mir vorbei gegangen.
Ich habe sie zwar (glaube ich) auch davor woanders gesehen, aber bei ihr machte es (auch durch die Art ihrer Bilder) den Eindruck als würden die bunten Partikel wirklich den berühmten "Pop of Color" machen.

Ich war dann zufällig im DM.. zufällig im DM? Geht so was bei uns? o_O

Jedenfalls war ich im DM XD Und ich lief an der 100m Theke von Maybelline dabei und dort lachten mich die Lacke an. Den White Splatter gab's gar nicht mehr. Sonst jeweils noch eine Flasche des blauen Lacks und eine des "grünen", den ich im DM- Licht sehr gelb fand, und der mich persönlich folgendermaßen anschrie: "DORTMUND!".
Mitgenommen hab ich ihn trotz dessen! :p Bei Kristina sieht er auch grün aus- bei mir wirkte er bislang mit allen Kombinationen eher gelblich :D

Interessanterweise waren die Lacke hier aus den großen Theken schon überall sehr abgegrast, aber auf Blogs hab ich die Dinger kaum gesehen :o
An den Brocades kam ich aber nicht vorbei? -_- :D

Jedenfalls nun mal die Alliterationslacke von Maybelline (+zusätzlich noch mal White Splatter):

Alley Attitude (über Astor "Didgeridoo"*)
Boom Box Black (über Astor "Dragon Fruit"*)

Boom Box Black (über Astor "Dragon Fruit"*)

White Splatter (über China Glaze "Thistle do nicely)

Urban Vibe habe ich nicht gekauft, da er nicht mein Fall war.

DAS habe ich aber auch anfangs über Boom Box Black (BBB) und Alley Attitude (AA) gedacht. Danke hierfür wieder an das "Licht" im DM :)

Da war mein Gedanke dann: "Hey... 1,95 €... nimmst du mit".

Aber je nachdem wie man sie kombiniert, werden sie wirklich ein guter "Hingucker".
Also sie sind nicht neonartig, aber irgendwie fallen sie gut ins Auge, was ich sehr mag :3
(das gilt jetzt logischerweise für BBB und AA)

Das Preis/Leistung- Verhältnis finde ich bei den Color Show- Kollektionen wirklich gut. Viel falsch machen, kann man nicht. (Das S/S ist jetzt nicht so mein Fall)
Es ist sogar Welten günstiger als würde man sich so etwas selbst mischen- außer man hat alles an Glitter zu Hause natürlich^^

Qualitativ kann man die Lacke auch sehr empfehlen. Sie lassen sich sehr gut verteilen und man muss nicht nach Glitter fischen.
Trockenzeit ist auch sehr gut und die Lacke fressen nicht schichtenweise Überlack.

Der "White Splatter" ist am Ende aber der für mich uninteressanteste der drei, was man nach den Flaschenbildern nicht mal denkt. Ok es kommt auch wieder auf die Kombination an, aber die anderen beiden gefallen mir besser^^
Man kann mit ihnen gut "Color- blocken".
Aber der "White Splatter" sagt zuerst "Hallo Indie- Lacke" :D

Habt ihr auch welche der Lacke erwischt? Wie gefallen sie euch? Wünscht ihr euch mehr Lacke dieser Art in Deutschland?

Schade finde ich anbei, dass es die Lacke immer nur in den großen Theken gibt und somit ist es schon fast wieder "schwer" sie zu bekommen und das limitiert sie natürlich gefühlt "mehr". :o

Liebe Grüßöööööööööööööööö! =D
♥♥♥

                                                            *
über die Lacke kommt dann demnächst mehr :p

Das könnte euch auch gefallen ;)

4 Comments

  1. Pr sample? :D wusste garnicht dass die welche verschicken. Sehr schöne kombis :) ich fande die collection großartig und bin so froh dass momentan doch viele neue sachen aus uns zukommen ohne dass man danaxh im Internet suchen und bestellen muss :)

    ReplyDelete
  2. Die Astor- Lacke sind PR- Sample^^

    Wollte erst eig gar nicht schreiben, was die Farben drunter sind, aber das fand ich auch doof und unterschlagen, dass es PR war, wollte ich auch nicht XD

    Jop ich bin auch froh, dass sich etwas tut. Für meine Verhältnisse hab ich zuletzt fast nur mainstream gekauft!1 :o

    ReplyDelete
  3. So, du hast zumindest mal recht, dass der White Splatter irgendwie öde ist. Total öde. Ich hätte die anderen aber liebendgerne noch mit weiß gehabt, statt schwarz. Wie die Sephora X die ich eigentlihc haben will, aber natürlich nicht auftreiben kann. Hallo Maybelline, macht ihr das? K Thx Bye!

    ReplyDelete
  4. Von denen hab ich auch 2 :) Blau und natürlich grün :D
    Find es richtig gut, dass Maybelline mal etwas andere LEs rausbringt.
    Die anderen Beiden hätte ich ja gern noch gehabt, aber da waren die Anderen wohl schneller als ich ^^

    Liebe Grüße
    Lia

    ReplyDelete