essence

Essence - Yes, we pop- Saran Wrap- Dings mit Studs :D

Monday, September 01, 2014

Hello there! :)

Heute der zweite Teil zu der Essence "Yes, we pop"- Kollektion :)

Wieder saß ich genauso ahnungslos vor meinen Nägeln :>

Dann hatte ich zwar eine Idee, aber es hat mir im halb ausgeführten Zustand nicht gefallen, weshalb ich es dann entfernt habe xD Und bei einer Mani gelandet bin, die der ersten irgendwie "ähnelt" oder ihr ähnlich zu sein xD

Ich wollte den "Bubble gum"- Topper als Akzentnagel auf den Ringfinger machen und auf den anderen Finger jeweils eine Schleife aus dem Fimo- Kit platzieren, aber tja.. das Pink zusammen mit den anderen Farben war mir dann doch zu unpassend und ich habe es entfernt :o)

Dazu kam ich dann auf die unglaublich kluge (nicht) Idee, dass ich Saran Wrap mache und ja :) Ich und Saran Wrap in allen Formen... sind eigentlich nicht soooo gute Freunde :D Mir gefällt es nie, wenn ich es mache xD Dazu sieht es auf Bildern irgendwie nach Matsch aus* (ich habe es nach der Variante von Sammy von Nailasaurus gemacht) :D

* daran ist vermutlich Seche Vite Schuld :D



Seht ihr was ich meine? :D In echt ist das alles etwas eindeutiger :D


Das Fimo- Kit: Ich mag die Essence- Fimos von der Sache her. Bei dem Kit ist mein "Problem" eher von der "Mir gefallen die 'Muster' nicht"- Natur. Auch dieses Set ist fein geschnitten, aber mit den Mustern kann ich persönlich nichts anfangen :o Weswegen ich auch nur die Schleife verwendet habe und diese könnte für mich etwas detailierter geschnitten sein etc. 

Die Kassetten, die Smilies und die Peache- Zeichen sind von der Sache her besser gemacht, aber ich konnte damit in diesem Fall nichts anfangen. WENN man aber für die Arten Verwendung hat, kann man sich die Dinger durchaus zulegen. Ich weiß im Moment nur irgendwie nichts mit den Mustern anzufangen. Aber dafür kann Essence ja nichts und es tut mir auch Leid, dass ich nur die Schleifen verwendet habe! Ursprünglich wollte ich eine auf jeden Finger machen und eben den Ringfinger anders gestalten, aber es kam anders.

"Technisch" sind sie aber gut und Kleber liegt auch wieder bei :)

Der Confetti- Topper in "Bubble Gum": Das einzige, was ich im Laden schon mal in die Hand genommen hatte. Hab es im Laden hin und her bewegt und gleich für nicht gut befunden. Zu wenige Partikel und "zu wenig" Viskosität.

Hat sich leider auch bestätigt.

Technisch finde ich ihn einfach nicht gut.Wenn man ihn eine Weile stehen lässt, fangen die Partikel schon an zu sinken. Sie liegen nicht auf dem Boden, aber es ist deutlich sichtbar- jedenfalls für mich. Meine DIY- Lacke mit Glitter, der schwerer ist, sehen nach einem halben Jahr rumstehen nicht so aus.

Daher lässt sich der Lack zwar per se gut auftragen, ABER.. VIELLEICHT ist das auch Geschmackssache (oder es richtet sich nach dem Anspruch), denn ich habe gutes über den Topper gelesen.... ich musste den Lack vor jedem Auftragen schütteln, damit ich überhaupt genug Partikel am Pinsel habe. (Vor dem Lackieren auf den Kopf stellen, hat nicht gereicht *g*)
(Ich habe gelesen, dass manche diesen Lack "zäh" etc finden- teils die selben Leute, die aber die Luxury Lacquer von Catrice gut finden o.O Und die finde ich "schwieriger" gleichmäßig auf den Nagel zu bekommen :D Ich finde den Klarlack bei Essence problemlos verteilbar... nur die ggf zu geringe Anzahl an Glitter ist halt blöd :p)

Beim ersten Test hatte ich nicht geschüttelt und da konnte man sehen wie die Partikelanzahl von Nagel zu Nagel sank. Ombre der anderen Art.. war so mein Gedanke :P

Problem ist dann eben auch, dass man sich leicht Blasen einfängt und der Nagel ggf immer "dicker" wird.

Mich erinnert der Lack an die Indie- Anfangszeiten. Da war es auch "viel Lack" und man musste wirklich nach Partikeln fischen :D (hier muss man nicht fischen- jedenfalls nicht, wenn man den Lack vor dem Auftrag etwas "bewegt" :) )

Wem so was egal ist und wem der Lack gefällt: Gern kaufen.
Sonst bin ich der Meinung, dass man sogar besser dran ist, wenn man sich pinkfarbenen Glitter kauft und sich selbst etwas draufstreut =D

Ich werd auch keine Mani mit dem Lack machen und ein schlechter Blogger sein und euch jetzt Tipswatches zeigen :D



So- das war es erst mal :D Für heute und für die LE :D 
Habt ihr euch was aus der LE gekauft?

Liebe Grüße
♥♥♥


Das könnte euch auch gefallen ;)

8 Comments

  1. Ich mag den Confetti Topper gar nicht :(, ich kann das ganze "ooh der ist sooo super" gar nicht verstehen :D
    uuuuuund genau das Gleiche habe ich mir auch gedacht als ich den Lack im Laden in der Hand hielt :D
    Toller Post! :)
    Liebe Grüße
    Rinabowdash

    ReplyDelete
  2. Tolles Design!<3 Gefällt mir sehr. Schade, dass der Topper nicht so gut ist. Das Ergebnis auf den Tipfächern finde ich trotzdem sehr schön.

    Alles Liebe
    Hanna

    ReplyDelete
  3. Hab aus der LE nichts mitgenommen, dabei stand ich mal vorm vollen Aufsteller. Aber die Nailart-Sachen sind alle nicht mein Stil (nicht mal Schleifen XD) und naja, der Topper ist halt pink *mh* Und die Farblacke... naaaaaajja, ich muß mich etwas zurückhalten, hab ich beschlossen...

    ReplyDelete
  4. @Rinabowdash: hihi :D Ja- ich verstehe es auch nicht :D Aber ich teile die meisten Meinungen der "Community" eh sehr selten :D Ich denke mal (und das ist kein Vorwurf^^), dass viele es einfach nicht besser wissen. Also wir wissen, was Indie- Lacke sind oder dass man- gerade in asiatischen Gefilden- viel bessere (hübscher wie auch technisch besser^^) Glitzerlacke bekommt.
    Deutsche sind auch einfach hinterher. Muss man leider sagen. Ich denke daran wie die Reaktionen damals auf die ersten Indies waren und wie gehypt dann hier zB dieser Schwarz- Weiß- Glitter von Loreal war. Mind. zwei Jahre hinter dem Trend *g*

    Vielleicht sind wir auch nur mehr Junkies und wollen einfach immer mehr (und informieren uns deswegen auch^^), da man in D eben leider limitiert ist mit der Auswahl =D

    Ok man muss auch sagen- es ist vermutlich auch eine Budgetfrage und am Ende machen ja eh wenige Firmen die Lacke für "alle"- Das limitiert Cosnova und Co ja schon auch :D

    Danke für deinen Kommi! <3

    Liebe Grüße! :)

    @Hanna: Dankefein! :) Beim Topper kommt es vermutlich auch daran an, was man selbst so "erwartet". Ich muss auch sagen: Ich mag es lieber, wenn Glitterlacke verschieden Partikelgrößen haben, weswegen er optisch nicht so mein Fall ist (und er ist halt pink :D Aber das kann ich einem PR- Sample ja kaum ankreiden *g*). Diese Optik ist enfach nix für mich :D

    ABER (und da hast du recht :) ) er passt schon gut zu den drei Lacken aus der LE! Der Kontrast des Pinks ist gut zu den Lacken und würden mir diese Art Partikel mehr gefallen, könnte man vielleicht auch über die Eigenschaften des Lacks hinwegsehen.

    Liebe Grüße! :) <3

    @Nyxx: Hätte ich vermutlich auch nicht :D Hatte mich beworben, da ich dachte: Reine Lack- LE und Aquatix war ja zeitgleich. Und die (Aquatix) bekomme ich eh nicht- also hab ich, wenn xD, am ehesten bei dieser LE Glück und ja :D

    Die Lacke hätte ich NIE selbst gekauft. Nicht meine Farben und ich hätte nicht gedacht, dass Essence das doch so gut hinbekommen würde :o

    Und naja.. der Topper.. wie du sagst.. PINK! :D BRR! :D

    Die Fimos sind auch nicht mein Ding, aber die Studs. Ich mag Studs :o Aber ich find irgendwie auch, dass sie Mädels, wie Lacquervictim zB einfach mehr stehen. Keine Ahnung :o

    Wobei ich mir bei den Fimos schon vorstellen kann, wenn man vll bisserl Hippie- Stamping macht- da passen die vll ganz gut! :D

    Liebe Grüüüße! :)

    ReplyDelete
  5. Sieht sehr cool aus :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven und Music | Endless Love

    ReplyDelete
  6. These look so fun and happy: I haven't seen them in The Netherlands though :-(
    That pink glitter topper would be lovely over a neutral base...!! <3

    ReplyDelete
  7. Hey that looks really amazing. Keep going folks. alex-schneider

    ReplyDelete
  8. Guten Morgen, mir gefällt Dein Nageldesign richtig gut. Und Deine Nägel erst! Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete