essence

Essence - Never Stop Dreaming *-* [Essence- Highlight 2014] #etwasvielTextgeworden^^

Friday, October 31, 2014

Hello there! :)

"Deutsche Glitterlacke" sind ja häufiger nicht so mein Fall^^

Liegt daran, dass die Zusammensetzung und auch der verwendete Glitter oft nicht meinem Geschmack entsprechen^^ (Legitim! :p)

Schlimm finde ich vor allem, dass Bar- Glitter scheinbar so überaus beliebt ist (auch bei euch oder nur bei den Firmen? :'D) und ich manchmal nur vor dem Regal stehe und denke  

"Hmm- schöne Farbzusammenstellung, aber warum habt ihr nur Bar- Glitter genommen :'D?"
*Lack zurückstell* 


(heute erst wieder bei der p2- Gold & Crown- LE gedacht :D).

Fisch ist das einzige, was in Stäbchenform ok ist!1111einseinself :D

Umso erfreulicher finde ich, dass Essence sich der Sache "Glitter- Topcoats" angenommen hat und man dort nun die verschiedensten Arten an Glitter- Topcoats findet.

Als die PR- Bilder zum neuen Herbst/Winter- Sortiment kamen, fand ich die Sachen zwar generell schön (eben weil Essence sich bemüht Auswahl und Neues zu schaffen für unser geliebtes Kosmetikdrittland Deutschland), aber es gab eigentlich keinen Lack, der mich mit "Mama" angeschrien hat :p

Als ich nach der Arbeit dann noch etwas Zeit hatte, hab ich dann doch mal bei Müller die exklusiven Sachen unter die Lupe genommen. Es sprang mir jetzt nichts sofort ins Auge, aber ich hab sie doch alle mal herausgeholt und näher betrachtet :D

Aber da stand "er".... "der eine rote" :D 
Also aus dem Regal gefischt und um die eigene Achse gedreht (den Lack :p nicht mich :p).

Der Lack mit dem changierenden Effekt sagte einfach: Herbst. (Herbst ist das neue "Mama" müsst ihr wissen! :p)


Ich stellte ihn aber erst mal wieder zurück, da ich etwas Bedenken hatte, wie ich das auf den Nagel bekommen soll.
Dann dachte ich mir so: "Hmm- irgendeine duo- oder multichrome Base darunter, damit man dem Effekt des Lacks etwas "hilft" und er nicht am ausgestreckten Finger verhungert :D" 

Eine Base, die mir passend (im Kopf^^) erschien, hatte ich auch schon: "Chromeo & Julia von Catrice wäre eig mal die passende Base. Was soll passieren? Außer, dass es schei*e aussieht? Und dafür gibts ja NLE :p", waren dann meine weiteren Gedanken :D

// Ich laber heute schon wieder- alter Falter.. ^^

Jedenfalls durfte er dann mit, weil das wirklich seit langem mal wieder ein Lack von Essence war, den ich irgendwie wirklich "wollte", weil ich ihn auch technisch sehr gelungen finde.


Tada \ :) /

Hab sogar mal einen anderen Pullover an, damit ihr nicht denkt, dass ich nur einen hätte!111 
ZWEI hat sie!111 :p

Hab ich schon gesagt wie er heißt? :D #vorbildlicherBlogger^^

Es ist der Essence Effect Nail Polish in "Never Stop Dreaming"

Trotz dessen, was ich oben geschrieben habe, habe ich ihn erst mal solo lackieren wollen. (Wieso auch immer, wenn ich es doch besser weiß? :p)

Ich lackierte also den Zeigefinger.. schaute mir das Ergebnis an und dachte: "Da lackierst du dich ja dumm und dusselig :D". Daher griff ich zum Wattepad, wischte den Lack ab und lackierte eine dünne Schicht des besagten Chromeo & Julia und dann zwei Schichten des Never Stop Dreaming :)

Und was soll man sagen? ^.^

Ich finde das Ergebnis sehr schön! :) Ich war sehr froh, dass der Basislack doch unterstützend gewirkt hat und ich so einen schönen Effekt auf dem Nagel hatte! :)

Man könnte den Lack natürlich über schwarz lackieren, aber das fand ich zu hart und wollte ich nicht :o
Ich fand den Lack so perfekt für den Herbst, dass das gar keine Option war :D

Über den Lack selbst kann ich nichts negatives sagen :) Lackiert hat er sich wunderbar und auch der Glitter lässt sich gut verteilen. (Man bekommt gut aussehende dünne Schichten auf den Nagel^^)

Absolute Kaufempfehlung, wenn ihr diese Farben mögt. Viele stehen ja nicht so auf Orange oder gar Rot und Pink (was nicht alles so in dem Lack ist^^), aber das kann man ja auch durch die Basis "pimpen" (ok auf Stahlblau wird er bescheiden aussehen xD Aber ihr wisst, was ich meine :D).

Jedenfalls bin ich technisch sehr "excited" über den Lack, was daher kommt, dass ich "diese" Art der Glitterlacke bei Essence top finde, weil sie eben den richtigen Glitter haben und daher nicht "billig" wirken, sondern man sehr gut mit ihnen arbeiten kann.
Hier ist es wirklich einfach fein abgestimmt- die richtigen Glittergrößen und dann changiert er noch und das gefällt mir sehr gut! :)

Er ist definitiv mein liebster Glittertopper von Essence ^_ ^ (er kommt vor dem Glitz & Glam, den ich ja auch schon sehr hübsch fand :) ) 

Gerade für die um die 2 Euro wirklich top! Leider ist der Lack Müller- exklusiv, was für manche leider blöd sein wird :/

Wie findet ihr den Lack? Bei vielen Bloggern etc habe ich gelesen, dass sie ihn getragen irgendwie nicht mehr schön fanden? :D Und wie immer habe ich genau die entgegengesetzte Meinung^^ Manche Dinge ändern sich immerhin nie! ♥ :D

Liebe Grüüüße! :)
♥♥♥


//

Ich muss noch anfügen, dass ich mit diesem Beitrag an einem Blogger- Gewinnspiel teilnehme (kurzfristig beschlossen, da mich Nicole erst erinnert hat), um den Gewinn im Falle eines Gewinns (^^) an euch in meinem Adventskalender- Türchen zu verlosen.

Aber da ich mir "blöd" vorkomme, muss ich noch etwas dazu sagen^^

Der Moment, wenn du deine eigenen "Lobeshymnen" liest, die ja hier eh nur dann zu lesen sind, wenn ich etwas wirklich mag, da ich dann dazu tendiere mich verbal zu überschlagen xD, und du dir denkst, dass es dir ggf niemand mehr abnimmt, weil du diesen Beitrag auch gleich für ein "Gewinnspiel" "nehmen" willst und es deswegen schon eigentlich gar nicht mehr machen willst, weil du dir doof vorkommst :( :o ^o^

Deswegen habe ich auch nicht zigfach geschrieben, dass es mein "Highlight" ist oder bla blubb. Ggf disqualifiziere ich mich damit irgendwie selbst, aber: Ich mag den Lack eben wirklich^^ Punkt! Das will ich nicht durch das Adden von Wörtern wie "Highlight" oder "Favorit" ewig aufplustern. Glaubt mir ja niemand :p Am wenigsten ich mir :D

Daher ist es auch ein "normaler" Blogpost und es steht nur im Titel, dass es ein Highlight ist, damit auch für Essence klar ist, dass ich damit WIRKLICH (^^) teilnehmen WOLLTE und das nicht einfach nur den Adventskalender einsacken will :D

Wieso mache ich mir eigentlich so viele Gedanken um so etwas? Für die Blogger, die sich keine machen, vermutlich mit :D

Aber als Leser dieses Blogs sollte "so was" aber eh nicht beunruhigen :p Es gab schon namenhafte Firmen, die von der hier herrschenden Ehrlichkeit mehr beunruhigt waren :'D

Ich wollte es nur "offenlegen", damit man sich über den Titel nicht "wundert" :)

Das könnte euch auch gefallen ;)

10 Comments

  1. JA! Du bist jetzt bestimmt die Dritter (mich mitgezählt) von der ich lese, dass sie keinen Barglitter mag. Niemand mag das Zeug, wieso taucht es also plötzlich in jeder Kollektion auf? Stand gestern erst vor der neuen Essence Good Girl, Bad Girl LE und habe mir die Topper nochmals angeschaut... Nee, wieder zurück gestellt, dieses Bargeglitzer, wäk!

    So, musste mich einfach nochmals zum Thema Barglitter äussern.

    Alsoo. Den Lack finde ich auf deinen Fotos in der Kombi sehr schon! :) Ich selbst habe ihn noch gar nicht angesehen, geschweige denn mitgenommen oder lackiert... Aber das werde ich fix nachholen.

    ReplyDelete
  2. Also ich habe nichts gegen Barglitter.
    Den essence Lack hatte ich schon mal in der Hand, nur ich finde unser Müller ist immer so merkwürdig beleuchtet, deswegen blieb er stehen. Aber da ich ja Chromeo & Julia auch besitze, steht unserem Glück nichts mehr im Wege. :D

    ReplyDelete
  3. Meh, ich mag Barglitter auch nicht. Fussliges Zeug. Gefällt mir auf Bildern nie.
    Der Lack hier sieht getragen aber mal echt schick aus :D Vielleicht muß ich doch mal beim unsäglichen Müller vorbei (die sind so unmotiviert alle da...) und ihn mir genauer anschauen. Was ich bei essence Glitter sonst selten mache (btw, essnce in der Überschrift ;P)
    Und ich höre/lese Dir gern beim Quatschen zu ;)
    Und stimmt, dieses Gewinnspiel reizt mich ja schon auch, vielleicht find ich auch was zum Lobhudeln XD

    ReplyDelete
  4. Felines Cubicle: hehe! :D Das frag ich mich auch :D Vor allem sieht Bar- Glitter auf dem Nagel eben selten schön aus wie ich finde ^_^ (entweder ist es meist zu wenig oder gleich zu viel- kann das sein? :D) Vielleicht gab es ihn billig zu kaufen! :D Das war mein erster Gedanke :D

    Und ich bin ganz pro Meinung äußern :D Wenns niemand sagt, ändert sich ja nix :D

    Dankefein! :) Bei mir war es auch Zufall, dass ich mal von der Arbeit kam und noch Läden (außer Supermärkte oder Discounter^^) offen waren :D

    @Laura Luisa: Per se "haben" tu ich auch nix gg Bar- Glitter nur bitte nicht auf meinen Nägeln *g* Ich finde immer, dass man entweder gleich zu viel hat oder zu wenig..

    Aber das ist vermutlich einfach Geschmackssache :) Ich finde zB den Lametta- Lack von Essence aus der Weihnachtskollektion eine gute Idee, aber er wird mir vermutlich nicht gefallen, da Stäbchen :(

    Und wegen dem Licht.. tjo :D Das hatte ich erst dastehen :D --> "Also aus dem Regal gefischt, in besseres Licht gedreht und um die eigene Achse gedreht" :D Habs aber dann weggemacht, aber ja- hier ist zwar Licht, aber das ist nicht immer "brauchbar".

    Wobei ich sagen muss: In meinem DM ist es schlimmer. Da ist "gar" kein Licht^^ Alleine wenn ich an die p2- Theke denke, wo ich mir fast nie Lacke anschauen, weil in dem Licht alles wie eine Suppe aussieht.

    Aber bei dem einen Müller in Leipzig.. das ist auch so ein "lichtloser" Laden...

    Ich hätte ihn auch nie entdeckt, wenn ich nicht mit dem Vorhaben mir alles anzuschauen zu Müller gegangen wäre^^

    Aber die beiden Lacke passen wirklich gut zusammen^^ :)

    @Nyxx: Ja #TeamKeinBarGlitter :D

    Naja ich hab bei Müller zum Glück meine Ruhe :D Der erste Müller- Mitarbeiter kommt meistens erst an der Kasse :P

    Also ich finde Essence hat viele nette Glitterlacke und wenngleich die Suspensionbase nicht gut ist (siehe Insta- Bild^^), sie sehen nach einer Weile nicht so schlecht aus wie bei anderen Firmen.. und sie benutzen den Billig- Mikroglitter nur selten und dann nicht in so hässlichen Farben.. Das machen sie def besser als ihre Konkurrenz :D ok p2 hat vll noch ganz gute Glitterlacke, aber davon hab ich keinen :D

    Freut mich :p ^.^

    Und lol essnce xD Man sollte die Überschrift nicht 5 mal ändern und dann nimmer hinschauen xD (Oder es war der Wackelkontakt meiner Tasta xD) Jedenfalls danke für den Hinweis! xD

    Ja mal sehen, ob ich so überhaupt teilnahmeberechtigt bin xD Manche haben da Posts geschrieben, die ich total unglaubwürdig finde... einfach ihre Essence- Produkte bebloggt.. am besten möglichst viele...

    Mein liebstes Essence- Produkt wäre vmtl mittlerweile der btng top coat, den ich hier auch verwendet habe, aber hmm... fand ich dann auch doof zu bebloggen^^ Dann lieber mein (bislang) liebstes aus diesem Jahr :)

    Aber die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen ist vmtl eh gering^^

    Viel Glück dir falls du noch was findest! =D

    ReplyDelete
  5. Sieht echt toll aus!<3

    Alles Liebe
    Hanna

    ReplyDelete
  6. haha Deine Texte sind echt die beschten xD
    Barglitter. Hm. Den einen oder anderen sollte man als Junkie vielleicht haben, aber ansonsten finde ich sie eher schwierig. Sehen auf dem Akzentnagel nicht wirklich toll aus und in Designs lassen sie sich nur schwer einarbeiten. -.-"
    Der essence Lack ist farblich nicht so mein Fall muss ich zugeben. Die Art des Lackes erinnert mich an ciates Antique Brooch oder auch die Maybelline Brocades LE und eigentlich steh ich ja auf sowas, aber die Farbe...hmmm... xD
    Dennoch finde ich das Bild sehr schön, vielleicht liegt das ja auch an deinem Pulli ^.~
    Liebste Grüße!

    ReplyDelete
  7. Ich liebe deine Texte :D Und dazu noch diese wunderbaren Nägel *.*

    ReplyDelete
  8. Der ist wirklich toll! :) Ich bin mir meist auch erst nicht so sicher, wie ich diese Lacke finde, aber lackiert sehen sie dann doch oftmals klasse aus. Farblich ist das natürlich perfekt für den Herbst. ^^

    LG Lotte

    ReplyDelete
  9. Ich muss auch sagen, dass ich nicht unbedingt auf Bar-Glitter stehe. Aber manche Mischungen sind zu schön, um sie nicht zu kaufen. In deinem Fall gefällt mir die Kombi mit dem Base Lacke sehr gut. Bar-Glitter lackiere ich so gut wie nie solo, irgendeine passende Farbe als Base findet sich immer. :)

    ReplyDelete
  10. Ich muss auch sagen, dass ich nicht unbedingt auf Bar-Glitter stehe. Aber manche Mischungen sind zu schön, um sie nicht zu kaufen. In deinem Fall gefällt mir die Kombi mit dem Base Lacke sehr gut. Bar-Glitter lackiere ich so gut wie nie solo, irgendeine passende Farbe als Base findet sich immer. :)

    ReplyDelete