essence

Essence "Come To Town" Lack- Review ^_^

Friday, November 21, 2014

Hello there! :)

Vermutlich bin ich sogar fast schon spät dran, aber ich hab heute den ersten Teil meiner Review über die diesjährige Essence- Weihnachts- LE "Come To Town" für euch :)

Ich fange mit den Lacken an, da ich die Kosmetikprodukte erst genauer testen will (Betonung auf will^^).

Aber ich kann mich schon mal so weit aus dem Fenster lehnen, dass ich- bis auf wahrscheinlich das Blush, welches beim Swatches ein fleckiges Fast- Dupe zu einem Maybelline Bouncy- Blush ist- alle Produkte gut finde und dabei trotzdem nicht auf dem Fenster falle :p

___________________

Die Nagellacke waren zugegebenermaßen nicht der Hauptgrund, warum ich mich doch mal wieder für ein Testpaket beworben hatte, sondern die Lippenstifte und die Blushes :D

Ja, da hat es der Nagelblogger gesagt! :p 
Sie WILL den lilastichigen pinkfarbenen Lippie am liebsten :D

Und Essence war sehr nett zu mir und hat mir den Lippie geschickt, den ich wollte und die richtige Blushfarbe getroffen :D  
Danke dafür! ♥

Außerdem hatte ich alle Nagellacke der LE im Päckchen. Perfekt also =D 
Generell fand ich die Produktmasse relativ generös von Essence :)

___________________

Set 02 Got my List?**

 
Das "Got my List?"- Set besteht aus zwei Cremelacken (kräftiges Himbeerpink und.. ehm ja.... ein dreckiges dunkles Grün? Farbname anyone? :D) und einem Glittertopper in Silber.



Der Pinkton ist zwar recht auffällig, aber doch farblich gesetzter als er hier aussieht, würde ich sagen. Er ist die dunklere und gesetztere Schwester des Fuchsia Fanatic von China Glaze würd ich mal plump sagen.

Für den teuersten Fall von vermutlich 3,50 € (in Deutschland^^) bekommt ihr hier drei qualitativ wirklich sehr schöner Lacke (je 6ml)!

Die Cremelacke ließen sich wunderbar verteilen und ich mochte die Konsistenz sehr :) Den Pinsel bei dieser "Reihe" von Essence ist auch sehr beliebt bei mir =D Breit, aber nicht so breit wie der von den S/S- Pinseln :)

Trocknungszeit war auch sehr gut :)

Den Glittertopper im Set finde ich auch sehr gelungen. Ich mag die Konsistenz, die nicht so dickflüssig ist und die Anzahl der Partikel, die man am Pinsel hat. So ist er gut verteilbar und man hat am Ende keinen gefühlten Gelnagel, sondern mit einer Schicht ein schönes Ergebnis :)
Auf den Bildern sieht es durch die Spiegelungen hoffentlich nicht zu sehr aus als hätte ich einen riesigen Fleck damit auf dem Nagel :D Eigentlich ist es etwas gradient- artiges :p

Das Set war das erste, was ich aus dem Paket grabbelte und ich fragte mich erst mal: "Warum hattest du dich noch mal beworben? :D War das nicht die Weihnachtskollektion? :D" Später fiel mir auf, dass ich mich wegen des Lippies beworben hatte! :p


Ich finde zwar, dass die Lacke gut zusammenpassen, aber weihnachtlich sind sie nicht wirklich. Generell fehlt mir bei den Lacken DAS Weihnachtsgrün (Ja, mein Erdnussbutterkeks, sie hat gesagt, dass ihr ein Grün fehlt.... :>).

Wenn man das als Kritikpunkt nehmen will, ist das wohl der einzige meinerseits^^

___________________

Set 01 Naughty Or Nice?**


Zwei Sachen sind hier festzuhalten: a) mein Handy weiß wohl, dass "korallige Pinkeinschläge" nicht so meins sind.. daher frisst es sie für mich und b) ich habe mich derartig beeilt (Licht und so^^), dass mir nicht mal auffiel, dass da oben eine Ecke fehlt :p Aber das überlebt ihr hoffentlich alle :D

Das festgehalten- auch Set beinhaltet zwei Cremelacke (koralliges Pinkrot?^^ und ein sehr schönes pflaumiges Weinrot) sowie einen goldfarbenen Topper.



Ich muss sagen: Der weinrote Ton *-* Perfekt für den Herbst und auch für die festive Zeit, wenn ihr mich fragt^^

Für den natürlich selben Preis von max. 3,50 € (in Deutschland^^) bekommt ihr auch hier drei mal 6ml mit qualitativ guten Lacken.

Einzig der weinrote Lack.. also.. er machte keine Probleme per se, aber ich habe eine dritte Schicht gemacht, da mir das Ergebnis zuvor etwas zu ungleichmäßig erschien. 

Der Lack* (ich meine den weinroten Lack^^) ist einen minimini Hauch dickflüssiger als der andere Lack, der sich daher etwas besser verteilen lässt. Konsistenz beim hellen Lack daher optimal mit dem Pinsel, den ich ja schon oben lobte^^

Die Trocknungszeit ist hier auch sehr gut, weswegen der dunkle Lack bei mir vermutlich etwas ungleichmäßig (ein hart gewähltes Wort^^) wurde.

Der Goldtopper ist wie auch der Silbertopper technisch sehr schön. Genug PpP (Partikel pro Pinselstrich! :p Soeben erfunden von mir :>) und die Base hat auch eine gute Konsistenz :)

Auf den zweiten Blick stellte ich dann auch fest, dass das Set doch weihnachtlich ist *g* OPI würde es auch so rausbringen farblich *g*
Es ist definitiv das weihnachtlichere von beiden.

Es sieht kombiniert auch einfach schön aus :) (zuletzt mag ich Gold und Weinrot :o)

*Damit es bei beiden einen Kritikpunkt gibt ( :p ): Wieso müssen sich drei Lacke einen Setnamen teilen? :D Damit ich mir verbal einen abbrechen muss- schon klar! :p Danke Essence! Tze! :p

___________________

Lametta Topper 01 The Most Wonderful Tree**

Die weiße Base ist OPIs "Angel with a Leatfood"


Als ich heute die Treppe hochlief, hatte ich einen bösen Gedanken :D Mir fiel nämlich auf an was mich der Lack erinnerte. Nämlich an das, was meine Mama über die Meisterröstung von Jacobs zu sagen pflegt: "Die aufgekehrten Reste" :D

Aber das ist hier ausdrücklich nicht negativ gemeint^^

Vorangehend muss man sagen: OMG :> ich hatte mit dem Schlimmsten gerechnet als ich die PR- Info gesehen habe :D Ich habe mit einem Barglitter- Lack gerechnet und meine Meinung zu Barglitter habe ich euch ja vor Kurzem mitgeteilt :D

Die Erleichterung, dass er das nicht ist, war dementsprechend groß *g*

Es ist auch Barglitter enthalten, aber zum Glück in feiner Ausführung und teils holografisch^^

Wie ich nun auf die "aufgekehrten Reste" im positiven Sinne komme? Mich erinnert der Lack eher weniger an Lametta... ich finde, dass es ein schöner von einem Weihnachtsbaum "inspirierter" Lack ist, wenn ihr versteht, was ich meine. Da er grün ist, erinnert es mich eher an Tannennadeln und Co als an Lametta, da Lametta für mich bunt bzw nicht grün ist.

Und wenn ich den Lack auf meinen Nägeln sehe, denke ich an die Zeit nach Weihnachten, wenn die Tanne genadelt hat und man den Baum "wegstellt" (wie kaltherzig das klingt :p) und die Reste des Baums sieht.

Klingt echt fies, aber ist echt nicht fies gemeint^^ Ich finde den Lack schön "Weihnachtsbaum- ig", aber ich denke eben nicht an Lametta. Ich stelle mir auch vor, dass man mit dem Lack sehr schöne Tape- Weihnachtsbäume auf die Nägel machen kann, da er eben so fein ist :)

Wobei ich auch irgendwo gelesen habe, dass es "Lametta- Optik" sein soll. Für mich: "Tannennadel- Optik" :D

Lackieren kann man den Lack sehr gut, aber durch die vielen Partikel muss man auch etwas aufpassen, dass man nicht zu viel erwischt, da die Base hier etwas dickflüssiger ist, da auch die Viskosität höher ist als bei den Glittertoppern aus dem Set.

Er funkelt jedenfalls sehr schön, weswegen ich euch jetzt auch noch mal ein total vorteilhaftes nicht Blitzlichtfoto antue^^ (achtet auf die Flasche- nicht die Nägel :D)


Eine Schicht auf dem Nailwheel hab ich auch noch fotografiert :D




Sieht jetzt eher unberauschend aus, aber so "french"- ig getragen (wie oben) wirkt er sehr weihnachtlich. 
Versprochen! :p 
Sagt ein "Weihnachten- kann- für- mich- auch- ausfallen"- Mensch^^

___________________

Ist es nicht schön zu sehen wie die Quali der Bilder von oben nach unten abnimmt *ugly*

Jedenfalls kann ich euch alle drei Produkte empfehlen, wenn euch die Farben zusagen etc :)

Kauft ihr euch etwas aus der LE bzw habt ihr schon?
Wie findet ihr die LE?

Vermisst ihr auch Weihnachtsfimos? :D (Ich fand die aus dem vergangenen Jahr toll!^^)

Findet ihr es auch schön, dass es wieder ein sinnvoller Topper wurde und nicht ein "Ich spare an der Base"- Schnell"kugel"- Lack? :D :p

Liebe Grüße und ein schönes WE
♥♥♥

**

Danke an Essence :)

Das könnte euch auch gefallen ;)

9 Comments

  1. hast die Lacke perfekt in Szene gesetzt. Sieht richtig toll aus!
    Und Glückwunsch zum lilastichigen pinkfarbenen Lippie :-)

    ReplyDelete
  2. GNARF blöder laptop :(
    alsooooo *nu ist mein kommi schreiben flow weg*
    mimmimi
    erdnussbutter
    grün
    da wach ich übrigens wieder wach :P
    vielleicht gefällt mir die LE deswegen eher weniger, WEIL kein schöner (weihnachts)grüner lack bei ist. ABER der lametta topper gefällt mir :) ich glaub den werde ich mir holen, wenn ich die LE irgendwo mal sichten werde.
    pPp ♥ da haste dir was feines ausgedacht ;D
    und hier stand noch so viel mehr.. aber flow ist ja wech.. gib dem lappi schuld - oder dir, wegen erdnussbutter!

    in diesem sinne

    ReplyDelete
  3. Wow, Hut ab vor deinen wunderschönen Tragefotos.Ich würde das nie so hinbekommen. Und stimmt, ein schönes weihnachtliches Tannengrün wäre mal was...

    Liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  4. der beste essence post des jahres :D!!!! So viele gute Bilder *-*

    ReplyDelete
  5. Das hast du aber sehr hübsch hingekriegt. :) Süße Kombis hast du daraus gemacht.

    LG Lotte

    ReplyDelete
  6. Ich habe auch ein Päckchen mit den Sachen bekommen und fand die Lacke alle wirklich sehr angenehm. :)
    Das komische Grün nenne ich übrigens Petrol. :D
    Der pink-lila Lippie ist auch mein Lieblingsstück aus der LE. :)
    Und deine Bilder sind übrigens toll. ;-)

    ReplyDelete
  7. Könnte es sein, dass dieser weinrote Lack ein Dupe zum berühmten Essie Bahama Mama ist ? *o*

    ReplyDelete
  8. Der Topper sieht klasse aus :) Vielleicht hol ich mir den auch noch.

    LG Schminktussi

    ReplyDelete