catrice

Catrice - Red Notting Hill Thrill aka Das rote Nichts :D

Sunday, August 09, 2015

//Man mag dem Lack zu Gute halten, dass es aktuell so 40° C sind.. vielleicht liegt es auch daran ;) :D

Hello there! :)

Heute gibt es einen weiteren der Catrice- Lacke, die ich von Mama Nicole bekommen habe :D

Es handelt sich um den "11 Red Notting Hill Thrill" (ah ja :D) und er gehört zur Reihe der Luxury Lacquers Liquid Metals.

Nun... nee halt... lieber erst Bilder :D







Nun. Wie ihr seht: Typisches Weihnachtsrot (inkl. Schimmer in rot und auf dem Nagel nicht wahrnehmbarem Gold) und wer Rottöne mag, findet den Lack sicherlich farblich ansprechend :)

"Farblich ansprechend"? Klingt nach aber?

Aber.... das ist jetzt das zweite Mal, dass ich den Lack lackiert habe und dieses Mal fand ich "ihn" seltsamerweise angenehmer (gar ok^^) aufzutragen, aber von allen Lacken, die ich zuletzt so lackiert habe, ist das wirklich der "schlechteste".

Als ich ihn das erste Mal aufgetragen hatte, dachte ich so: "Was ist das denn?"
Das war der erste Lack, den ich aus Nicoles Paket lackieren wollte/lackiert habe und von den Bildern her hatte ich mich auf den Lack "gefreut" (so sehr man sich auf das Lackieren eines Lackes freuen kann :D) und vielleicht einfach nur etwas... "anderes" erwartet.

Ich lackiere ja meist den Daumen oder den Zeigefinger der linken Hand zuerst und "teste" damit jeweils so die Konsistenz etc an^^ Meine Nägel waren damals etwas länger und vermutlich war es beim ersten Auftrag daher auch *vielleicht gefühlt* schlechter.

Bla bla bla- was ich sagen will bzw meine Gedanken damals: Der Lack ist (negativ) dickflüssig und in Kombination mit dem Pinsel der Luxury Lacquers von der Kontrolle, die man über das eigene Tun hat, einfach... blöd :p

Als ich ihn heute lackiert habe, empfand ich es irgendwie "besser" (ich brauchte auch eigentlich kein Clean- Up, aber ich bin ein Monk und hab es trotzdem gemacht xD).
Ok- Geschmäcker sind verschieden und an sich mag ich ja eher dünnflüssigere Lacke, aber ich finde hier könnte die Konsistenz einfach besser sein.
Man muss dem Stiel auch ziemlich "deutliche Kommandos geben", damit der Pinsel die Richtungen umsetzen kann (xD).

Versteht mich nicht falsch- ich habe es zwar oben als "schlecht" bezeichnet und "schlecht" ist ein hartes Wort- nur kann ich mich ad hoc an keinen Lack erinnern bei dem ich dachte: "Was ist denn bitte das? oO".
Ich schrieb instant Nicole an und fragte, ob sie das auch so empfunden hatte, ABER bekam keine Antwort *pout* :< :D :D :D

Dadurch, dass er *es positiv formulier* schnell (an)trocknet, muss man sich dementsprechend "beeilen", das man es halbwegs gleichmäßig auf den Nagel bekommt. Daher tendiert man ggf dazu zu viel Produkt zu verwenden (gerade wenn man "längere" Nägel hat) und am Ende hat man Bläschen :D Wenn man eine gute Menge am Pinsel hat, kann man es aber auch schnell verstreichen, daher geht es dann doch... irgendwie....

Das sind dann die Zeiten bei denen ich überlege wie es Lackieranfängern oÄ ergehen könnte. Ich meine... ich hatte jetzt "per se" keine Probleme den Lack auf die Nägel zu bekommen, aber "angenehm lackierbar", geht eben anders :D

Mein Fazit ist daher auch mal ein einem Satz fertig:

Wenn euch die Farbe gefällt,..... guckt mal rüber zu eBay und kauft euch eine gleichwertige Farbe von OPI :D

Andererseits will ich nun nicht sagen, dass ihr ihn nicht kaufen solltet (selbst wenn xD Ihr seid alt genug :D), aber wenn ihr euch nicht gerade schockverliebt habt oder ihr schon unzählige Rottöne im Schrank habt, lasst den Lack stehen und kauft euch einen anderen. Die drei Catrice- Lacke, die ich euch die Tage vorgestellt habe, waren Welten besser.

Klang das alles arg negativ? Ja, oder? :D
Sorry :D

Liebe Grüße :D
♥♥♥

Das könnte euch auch gefallen ;)

8 Comments

  1. Ich find's gut so eine ehrliche Meinung zu lesen.
    Und da Catrice ja noch etliche andere Lacke hat, die weniger zickig daher kommen, gibts ja Alternativen :-)

    LG
    Willow

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hehe :D

      Ich überlege halt trotzdem noch, ob es vielleicht auch mit der Hitze zu tun hat, denn jetzt stand er bei mir im Zimmer und ich fand es deutlich angenehmer :D

      Aber stimmt: Selbst innerhalb des Sortiments gibt es genug Alternativen :)

      Liebe Grüße :)

      Delete
  2. Ich hatte ihn schon zwei Mal in der Hand, weil ich die Farbe an sich schön finde. Dann habe ich ihn aber doch stehen lassen, hab ja eigentlich mehr als genug solche Rotlacke ^^ und jetzt bin ich eigentlich recht zufrieden mit meiner Entscheidung, nach dem, was ich bei Dir so gelesen habe ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. :D Also quasi wie hier :D

      Ich halte dem Lack aber nach wie vor die Wärme zugute^^ Also die könnte natürlich ihr übriges getan haben :D

      Delete
  3. Haha, das war ja ganz schön konfus heute... :) Farblich ist der Lack nicht übel, aber ich bräuchte ihn jetzt nicht unbedingt.

    LG Lotte

    ReplyDelete
    Replies
    1. Alles wie immer :D Hier muss man schnell denken können :D :D

      Ja- es ist eigentlich schade drum.... wenn man die Formulierung überarbeiten würde, ginge da etwas :O

      Liebe Grüße :)

      Delete
  4. Oooh have to see if we have this one here in the Netherlands!! It's stunning!

    ReplyDelete
  5. Deine Texte sind manchmal echt zum totlachen. :D Sehr amüsant. ;-)
    Ich mag eh kein Rot, von daher... Schwamm drüber. :D

    ReplyDelete